TCF-Her­ren 2 be­nö­ti­gen Sieg

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Lo­kal­sport -

(sz) - Un­ge­schla­gen ge­hen die Ten­nis­ju­nio­ren des Ten­nis­clubs Fried­richs­ha­fen (TCF) in ihr Heim­spiel ge­gen Vai­hin­gen-Rohr. Dies soll am Sams­tag­mor­gen so blei­ben, will man doch die Ta­bel­len­füh­rung in der Ober­li­ga ver­tei­di­gen. Spiel­be­ginn ist laut Vor­schau um 10 Uhr. Auch wei­te­re TCF-Teams sind am Wo­che­n­en­de im Ein­satz.

Zum Spit­zen­du­ell kommt es in der Ju­nio­rin­nen-Be­zirks­ober­li­ga zwi­schen dem TCF und dem TC Me­cken­beu­ren-Keh­len. Bei­de Mann­schaf­ten sind bis­her un­ge­schla­gen, der Ge­win­ner kann das Ti­cket für das End­spiel um die Be­zirks­meis­ter­schaft lö­sen.

Am Nach­mit­tag ab 14 Uhr be­strei­ten die TCF-Her­ren 55 ihr Heim­spiel ge­gen den TC Fri­cken­hau­sen. Bis­her läuft es beim Häf­ler Team gar nicht rund, weil vie­le Ver­let­zun­gen ei­ne Auf­stel­lung in der stärks­ten For­ma­ti­on ver­hin­dern. Fri­cken­hau­sen kommt als un­ge­schla­ge­ner Zwei­ter der Würt­tem­berg­li­ga auf die An­la­ge beim Strand­bad und ist der Fa­vo­rit.

Am Sonn­tag­mor­gen ist Groß­kampf­tag auf al­len Plät­zen. Vier Mann­schaf­ten ha­ben Heim­recht, wo­bei die Her­ren 2 des TCF in der Ver­bands­li­ga drin­gend ei­nen Sieg be­nö­ti­gen. Der TC Ludwigsburg kommt mit zwei Tsche­chen auf den Po­si­tio­nen eins und zwei, was die Auf­ga­be nicht leicht macht.

Die Her­ren 4 sind im Lo­kal­der­by ge­gen Kluft­ern zwar kla­rer Fa­vo­rit. Sie müs­sen aber trotz­dem die Auf­ga­be sehr ernst neh­men, da es sol­che Der­bys oft in sich ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.