Zum Trai­nings­start ist Ohl­brecht fit

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Sport -

(dpa) - Nach sei­ner Knie­ver­let­zung soll Leis­tungs­trä­ger Tim Ohl­brecht recht­zei­tig zum Vor­be­rei­tungs­auf­takt am 15. Au­gust beim Bas­ket­ball-Bun­des­li­gis­ten Ra­tio­pharm Ulm zu­rück­keh­ren. „Ich rech­ne da­mit, dass er dann wie­der voll ein­stei­gen kann“, sag­te Ulms Trai­ner Thors­ten Lei­ben­ath. Der Cen­ter hat­te sich die Bles­sur En­de De­zem­ber 2016 zu­ge­zo­gen, war am Knie ope­riert wor­den und mo­na­te­lang aus­ge­fal­len. Ei­ne ge­naue An­ga­be zur Dia­gno­se hat­te der Haupt­run­den­sie­ger nicht ge­macht. Der­zeit hal­te sich Ohl­brecht zum Auf­bau­trai­ning in den USA auf, sag­te Lei­ben­ath. Den Ab­schied der Top­spie­ler Ray­mar Mor­gan, Chris Babb, Au­gus­ti­ne Ru­bit und Bray­don Hobbs so­wie von Na­tio­nal­spie­ler Kars­ten Tad­da nimmt Ulms Trai­ner ge­las­sen hin. „Es ist ein gro­ßer Um­bruch, aber es war klar, dass wir vie­le Spie­ler nicht hal­ten kön­nen“, sag­te der 42-Jäh­ri­ge. „Sor­gen be­rei­tet es nicht. Es ist ein Ansporn. Wir sind ein Aus­bil­dungs­ver­ein.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.