Leu­te

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Sport -

Lio­nel Mes­si

(Fo­to: dpa) muss nicht ins Ge­fäng­nis. Ein Ge­richt in Bar­ce­lo­na wan­del­te wie er­war­tet das Ur­teil von 21 Mo­na­ten Haft in ei­ne Geld­stra­fe von 252 000 Eu­ro um. Die­sem Vor­schlag von Mes­sis Ver­tei­di­gung hat­te die Staats­an­walt­schaft vor zwei Wo­chen be­reits zu­ge­stimmt. Das Ge­richt be­grün­de­te sei­ne Ent­schei­dung da­mit, dass Mes­si nicht vor­be­straft sei und dass die mit der Haft­stra­fe ver­häng­te Geld­stra­fe in Hö­he von et­wa 3,5 Mil­lio­nen Eu­ro be­reits von ihm und sei­nem Va­ter, der eben­falls an­ge­klagt ist, be­zahlt wur­de. Da Haft­stra­fen un­ter zwei Jah­ren in Spa­ni­en für ge­wöhn­lich auf Be­wäh­rung aus­ge­setzt wer­den, blie­ben bei­de auf frei­em Fuß. (afp)

Per Mer­te­sacker

(Fo­to: dpa) bleibt dem FC Ar­senal nach En­de sei­ner Pro­fi-Kar­rie­re treu. Der 32-Jäh­ri­ge wird ab Som­mer 2018 Lei­ter des Nach­wuchs­leis­tungs­zen­trums der Gun­ners. „Ich wer­de mich die­se Sai­son noch voll auf mei­ne Auf­ga­be mit der Mann­schaft kon­zen­trie­ren und hof­fe auf ein er­folg­rei­ches letz­tes Jahr. Da­nach freue ich mich auf ei­ne tol­le Her­aus­for­de­rung“, sag­te Mer­te­sacker. Es ist der Start ei­nes „span­nen­den neu­en Ka­pi­tels für mich. Ich freue mich, Teil der Ar­senal-Fa­mi­lie zu blei­ben“, so der Ab­wehr­spie­ler. Er wol­le jun­gen Spie­lern „hel­fen, dass sie gut ge­nug wer­den, um für das Pro­fi­team zu spie­len“. Für Trai­ner Ar­sè­ne Wen­ger ist der Ka­pi­tän da­für der ge­eig­ne­te Mann: „Per hat ei­nen au­ßer­ge­wöhn­li­chen Cha­rak­ter und ist ein tol­les Vor­bild für jun­ge Spie­ler. Er setzt sich mit Fuß­ball sehr in­ten­siv aus­ein­an­der. Er wird den jun­gen Spie­lern hel­fen, ihr Po­ten­zi­al aus­zu­schöp­fen. Er wird al­le, die mit der Aka­de­mie zu tun ha­ben, in­spi­rie­ren.“(SID)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.