Kos­ten­lo­se HVV-Kar­ten für ge­schä­dig­te Au­to­be­sit­zer

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Nachrichten & Hintergrund -

(dpa) - Mit ei­ner be­son­de­ren Ak­ti­on will der Ham­bur­ger Ver­kehrs­ver­bund (HVV) Op­fern der Kra­wal­le rund um den G20-Gip­fel un­ter die Ar­me grei­fen. Für ge­schä­dig­te Au­to­be­sit­zer sol­le es kos­ten­lo­se Mo­nats­kar­ten für den öf­fent­li­chen Nah­ver­kehr ge­ben, teil­te der HVV am Sonn­tag mit. Um die hun­dert Au­tos wur­den nach Schät­zung von Be­ob­ach­tern wäh­rend des G20-Gip­fels in Brand ge­setzt. Al­lein an der Elb­chaus­see brann­ten et­wa 15 Au­tos, im Schan­zen­vier­tel und Al­to­na, aber auch in den öst­li­chen Stadt­tei­len Hamm und Billstedt gin­gen wei­te­re in Flam­men auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.