Trau­er um „True-Blood“-Star Nel­san El­lis

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Journal -

(AFP) - US-Film­star Nel­san El­lis, be­kannt durch sei­ne Rol­le in der Vam­pir­se­rie „True Blood“, ist mit nur 39 Jah­ren ge­stor­ben. Sei­ne Ma­na­ge­rin sag­te am Sams­tag dem Fern­seh­sen­der CNN, El­lis sei an Kom­pli­ka­tio­nen in­fol­ge ei­nes Herz­feh­lers ge­stor­ben. El­lis spiel­te in der Se­rie ei­nen schwu­len Koch und wur­de von den Zu­schau­ern zu der be­lieb­tes­ten Fi­gur ge­wählt. In den USA war „True Blood“von 2008 bis 2014 zu se­hen, in Deutsch­land läuft die Se­rie seit 2011. El­lis, der sei­ne Aus­bil­dung an der re­nom­mier­ten New Yor­ker Jul­li­ard School ab­sol­vier­te, spiel­te un­ter an­de­rem in dem Os­car-prä­mier­ten Film „The Help“von 2011 mit.

FO­TO: AFP

Nel­san El­lis

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.