To­te bei schwe­ren Un­wet­tern in Ja­pan

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Journal -

(dpa/sz) - Nicht nur im Sü­den Deutsch­lands, auch welt­weit ha­ben Un­wet­ter am Wo­che­n­en­de ge­wü­tet. In Ja­pan ka­men min­des­tens 18 Men­schen ums Le­ben. Ein­satz­kräf­te von Mi­li­tär, Feu­er­wehr und Po­li­zei such­ten am Sonn­tag in den am schwers­ten be­trof­fe­nen Pro­vin­zen Fu­kuo­ka und Oi­ta auf Ja­pans süd­west­li­cher Haupt­in­sel Kyus­hu wei­ter nach gut zwei Dut­zend Be­woh­nern. Rund 250 Men­schen wa­ren ört­li­chen Me­dien­be­rich­ten zu­fol­ge noch von der Au­ßen­welt ab­ge­schnit­ten. 1700 Men­schen harr­ten der­weil wei­ter in Not­un­ter­künf­ten aus. Die Re­gie­rung hat­te 12 000 Ein­satz­kräf­te in die Ka­ta­stro­phen­re­gi­on ge­schickt.

Schwe­re Schä­den gab es in Po­len: Rund 13 000 Haus­hal­te wa­ren zeit­wei­se oh­ne Strom, wie das Si­cher­heits­zen­trum der Re­gie­rung (RCB) mit­teil­te. Ge­wit­ter und Ha­gel hät­ten in der Nacht zum Sams­tag vor al­lem in Schle­si­en schwer ge­wü­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.