Der Sturm im Netz

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Am See - Fo­tos, Vi­de­os und Ein­drü­cke vom Sturm Wand Ei­ne dun­kel­graue Fo­to von Ha­gel­kör­nern „Ein rie­sen­gro­ßer Dank Kel­ler voll­ge­lau­fen, ei­ni­ge Dach­zie­gel ge­löst, zum Glück nicht wirk­lich ge­ha­gelt.

In den so­zia­len Netz­wer­ken im In­ter­net spru­del­ten am Sams­tag­abend Dut­zen­de Be­rich­te von Men­schen der Re­gi­on ein, die

teil­ten. Hier ei­ne Aus­wahl von der Face­boo­ksei­te von „Schwä­bi­sche.de Bo­den­see“:

„Gu­tes Auf­räu­men und viel Un­ter­stüt­zung von al­len Sei­ten! Bei uns hat es ges­tern auch stark ge­ha­gelt.

ge­gen Abend hat Kel­ler, Bal­ko­ne, Fuss­ball­fel­der, Bahn­glei­se un­ter Was­ser ge­setzt...“(Face­book-Nut­ze­rin „Bar­ba­ra Port­mann“) pos­te­te Nut­ze­rin „Ni­mi Krü­ma­na“auf Face­book. An­de­re Nut­zer zeig­ten ähn­li­che Bil­der.

soll­te vor al­lem er­neut an die vie­len Ein­satz­kräf­te der Feu­er­wehr und des THW raus ge­hen! Da­für kann man sich gar nicht ge­nug be­dan­ken. Als ich den Ka­me­ra­den et­was zu trin­ken an­ge­bo­ten ha­be, wa­ren sie to­tal über­rascht. Ich fin­de das ei­gent­lich ei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit.“(Nut­zer „Alex­an­der Fei­ri“)

Gar­ten ver­wüs­tet. Zum Fo­to­gra­fie­ren bin ich vor lau­ter Was­ser im Schach hal­ten nicht ge­kom­men.“(Nut­zer „Tim Schropp“)

hier ka­men nur ein paar ein­zel­ne St­ein­chen run­ter.“(Nut­ze­rin „Ma­ri­na Ber­ger“)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.