Sturm und Stark­re­gen: Lin­dau kommt gut da­von

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Am See -

(roi) - Lin­dau hat Glück ge­habt. Wäh­rend am Sams­tag und Sonn­tag die Ein­satz­kräf­te in der Bo­den­see­re­gi­on im Dau­er­ein­satz wa­ren, ist Lin­dau von ei­nem fol­gen­schwe­ren Un­wet­ter ver­schont ge­blie­ben. Wie Feu­er­wehr und Po­li­zei mel­de­ten, muss­ten sie trotz Wind und Stark­re­gen zu kei­nen Ein­sät­zen aus­rü­cken. In den Ge­mein­den war das Un­wet­ter wohl et­was hef­ti­ger.

In Her­gens­wei­ler be­rich­te­ten Le­ser von bis zu drei Zen­ti­me­ter gro­ßen Ha­gel­kör­nern, die am Sams­tag ge­gen 17.30 Uhr auf das Dorf nie­der­pras­sel­ten und da­bei auch Schä­den in den Mais­an­la­gen an­rich­te­ten. In Sig­mars­zell blie­ben ei­ni­ge Te­le­fo­ne stumm und es gab Pro­ble­me mit dem In­ter­net. Nach Aus­kunft der Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­on Lin­dau hat­ten die Tech­ni­ker von ih­rer Sei­te aus den Scha­den bis Sonn­tag­mit­tag be­ho­ben, aber es sei­en durch das Ge­wit­ter auch ein paar Lei­tun­gen und Un­ter­ver­tei­ler der Te­le­kom zer­stört wor­den, die nicht in­ner­halb ei­nes Tages re­pa­riert wer­den könn­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.