TSV Eris­kirch und TSV Tett­nang kü­ren Ver­eins­meis­ter

Hei­di Dir­le­wan­ger, Ju­lia Köhl und An­ke Fors­ter sind die Bes­ten in Tett­nang und Eris­kirch

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Lokalsport -

(sz) - Ver­gan­ge­nen Sams­tag ha­ben die Tur­ne­rin­nen des TSV Tett­nang und TSV Eris­kirch in der neu­en Sport­hal­le in Eris­kirch ge­mein­sam ih­re Ver­eins­meis­ter­schaf­ten ab­ge­hal­ten. Mehr als 70 Kin­der und Ju­gend­li­che wa­ren laut Ver­eins­mit­tei­lung am Start. Am meis­ten strahl­ten nach ei­nem schö­nen Wett­kampf na­tür­lich die Sie­ge­rin­nen: Hei­di Dir­le­wan­ger (Ju­gend TSV Tett­nang), Ju­lia Köhl (Ju­gend TSV Eris­kirch) und An­ke Fors­ter (Ak­ti­ve TSV Tett­nang) ge­wan­nen die Ge­samt­wer­tung und sind da­mit die Ver­eins­meis­te­rin­nen bei­der Ver­ei­ne.

Die Ver­eins­meis­ter­schaft ist der viel­leicht schöns­te Wett­kampf des Jah­res. Zum ei­nen, weil im­mer ei­ne Tur­ne­rin des ei­ge­nen Ver­eins ge­winnt – und weil es vie­le schö­ne Me­dail­len, Ur­kun­den und Po­ka­le zu ge­win­nen gibt. So wer­den in je­der Al­ters­klas­se die Ver­eins­sie­ge­rin­nen er­mit­telt und mit klei­nen Gold-, Sil­ber­und Bron­ze­me­dail­len so­wie Ur­kun­den ge­ehrt.

Ein­zel­wer­tun­gen um­ge­rech­net

Ver­eins­sie­ge­rin­nen des TSV Tett­nang wur­den in die­sem Jahr Gre­ta Gauß (F-Ju­gend), Vi­via­ne Ott (E8), Car­lot­ta Boi­son (E9), Hei­di Dir­le­wan­ger (D10), Mi­chel­le Ebin­ger (D11), Lo­la de Olivei­ra (C12), Isa­bel Eber­le (C13), Kat­ha­ri­na Lutz (B) und La­ris­sa Ben­te­le (A). Beim TSV Eris­kirch durf­ten sich Fin­ja Köhl (F), Li­na Elf­lein (E), La­ra Gas­sen­hei­mer und Sa­ma­ra Brungs (bei­de punkt­gleich in der DJu­gend), Ju­lia Köhl (C) und Es­t­her Ruff (B) die Gold­me­dail­len für die Bes­ten um­hän­gen. Dar­über hin­aus wur­den als Ge­samt­sie­ger die Ver­eins­meis­te­rin­nen bei den Ak­ti­ven und den Ju­gend­li­chen er­mit­telt. Bei den Ju­gend­li­chen wur­den da­zu die er­turn­ten Ein­zel­wer­tun­gen in ei­ne Zehn-Punk­te-Wer­tung um­ge­rech­net, um die ge­zeig­ten Leis­tun­gen auch al­ters­über­grei­fend mit­ein­an­der ver­gleich­bar zu ma­chen. Die Ver­eins­meis­te­rin­nen wur­den mit ei­ner gro­ßen Me­dail­le, ei­ner Ur­kun­de und dem be­gehr­ten Wan­der­po­kal be­lohnt. Ver­eins­meis­te­rin des TSV Eris­kirch wur­de – wie schon im Vor­jahr – Ju­lia Köhl, die sich mit tol­len Übun­gen ge­gen Sa­ma­ra Brungs und La­ra Gas­sen­hei­mer durch­set­zen konn­te.

Vier­mal in Fol­ge Ver­eins­meis­te­rin

Bei den Ak­ti­ven des TSV Tett­nang wur­de An­ke Fors­ter be­reits zum vier­ten Mal nach­ein­an­der Ver­eins­meis­te­rin und ge­wann den Wan­der­po­kal. Gre­ta Wiz­gall und Ju­lie von De­witz ka­men auf die Plät­ze zwei und drei. Bei den Ju­gend­li­chen konn­te sich in die­sem Jahr Hei­di Dir­le­wan­ger durch­set­zen und wur­de Ver­eins­meis­te­rin der Ju­gend des TSV Tett­nang. Zwei­te und da­mit Vize-Ver­eins­meis­te­rin wur­de Se­li­na Neu­er, auf den drit­ten Rang kam Mi­chel­le Ebin­ger.

Ein Dan­ke­schön der Ver­ant­wort­li­chen im TSV geht an al­le Hel­fer und Kampf­rich­ter, die zum Ge­lin­gen der Ver­an­stal­tung bei­ge­tra­gen ha­ben.

FO­TO: PR

Die zehn bes­ten der Ju­gend-Ge­samt­wer­tung des TSV Tett­nang, mit Ver­eins­meis­te­rin Hei­di Dir­le­wan­ger (Mit­te ste­hend, mit Po­kal).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.