U-Boot-De­al: Is­ra­el nimmt sie­ben Ver­däch­ti­ge fest

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Nachrichten & Hintergrund -

TEL AVIV (dpa) - Die is­rae­li­sche Po­li­zei hat im Zu­ge der Er­mitt­lun­gen zum Kor­rup­ti­ons­ver­dacht beim Kauf deut­scher U-Boo­te sie­ben Per­so­nen fest­ge­nom­men. Dar­un­ter be­fin­de sich auch Mi­ki Ga­nor, is­rae­li­scher Ver­triebs­part­ner von Thys­senK­rupp Ma­ri­ne Sys­tems (TKMS), be­stä­tig­te die Po­li­zei. Ga­nor wird von Da­vid Schim­ron ver­tre­ten, der auch per­sön­li­cher Rechts­be­ra­ter von Mi­nis­ter­prä­si­dent Ben­ja­min Ne­tan­ja­hu ist. Die Fest­nah­men sei­en we­gen des Ver­dachts auf Geld­wä­sche und Be­trug er­folgt, sag­te ein Spre­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.