Neu­er Rhein­ufer­weg in Ba­sel

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Reise & Erholung -

Ba­sel kann nicht nur Kunst, es kann auch Mul­ti­kul­ti. Im ehe­ma­li­gen Ar­bei­ter­quar­tier St. Jo­hann tref­fen die un­ter­schied­lichs­ten Kul­tu­ren auf­ein­an­der. Dank dem No­var­tis Cam­pus, der hier nach und nach als „Stadt in der Stadt“ent­steht, ent­wi­ckelt sich ei­ne neue Sze­ne mit span­nen­der Ar­chi­tek­tur und in­no­va­ti­ver Gas­tro­no­mie. Der neue Rhein­ufer­weg zwi­schen dem St. Jo­hanns-Park und der Drei­län­der­brü­cke in Hu­nin­gue ist ein Vor­zei­ge­pro­jekt. Er the­ma­ti­siert den Um­gang mit dem Rhein und sei­nen Ufern in ei­ner städ­ti­schen Si­tua­ti­on. Ar­chi­tek­to­nisch und öko­lo­gisch ist der Weg gut in die Um­ge­bung in­te­griert und bie­tet nicht nur Rad­lern und Fuß­gän­gern schö­ne Plät­ze, son­dern auch Ei­dech­sen und Bi­bern Schutz­zo­nen. Mehr In­for­ma­tio­nen un­ter www.ba­sel.com. (srt)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.