Nach­wuchs­wis­sen­schaft­ler er­hal­ten Aus­zeich­nung

Air­bus ver­leiht In­for­ma­ti­ker und Phy­si­ke­rin den For­schungs­preis „Clau­de Dor­nier“

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Oberteuringen/immenstaad - Von Lin­da Eg­ger

- Für ih­re her­aus­ra­gen­den Dis­ser­ta­tio­nen sind der In­for­ma­ti­ker Se­bas­ti­an Mit­tel­städt und die Phy­si­ke­rin Ul­ri­ke Ritz­mann, bei­de von der Uni­ver­si­tät Kon­stanz, am Mitt­woch mit dem For­schungs­preis „Clau­de Dor­nier“ge­wür­digt wor­den. Be­reits zum 28. Mal hat die Air­bus Group in Immenstaad den Preis ge­mein­sam mit der Uni­ver­si­tät Kon­stanz ver­ge­ben.

„Ei­ne en­ge Ver­zah­nung mit uni­ver­si­tä­rer For­schung ist für uns es­sen­zi­ell“, sag­te Air­bus-Stand­ort­lei­ter Diet­mar Pilz. Schließ­lich sei man im Un­ter­neh­men auf Nach­wuchs­wis­sen­schaft­ler an­ge­wie­sen. Da­her freue er sich, dass Air­bus er­neut zwei Dok­to­ran­den den „Clau­de Dor­nier“ Fo­schungs­preis ver­lei­hen kön­ne, der ins­ge­samt mit 6000 Eu­ro do­tiert ist. „Sie bei­de ha­ben ih­re For­schungs­rei­se be­son­ders er­folg­reich ab­ge­schlos­sen und da­mit die Grund­la­ge für hof­fent­lich vie­le wei­te­re Ent­de­ckun­gen ge­schaf­fen“, sag­te Pilz an die Preis­trä­ger ge­wandt. „Ma­chen Sie was draus“, lau­te­te der Ap­pell von Uwe Küh­ne, dem Vor­sit­zen­den des Ku­ra­to­ri­ums. „Zwei sehr schö­ne Ar­bei­ten, die zu le­sen mir viel Spaß ge­macht hat“, lob­te er die Leis­tung der bei­den Preis­trä­ger.

„Ich füh­le mich sehr ge­wert­schätzt, das ist das Tüp­fel­chen auf dem ’i’ ei­ner lan­gen und an­stren­gen­den Ar­beit“, freu­te sich Se­bas­ti­an Mit­tel­städt über die Aus­zeich­nung. Sei­nen Dank rich­te­te er an al­le, die ihn bei der Ent­ste­hung der Ar­beit un­ter­stützt ha­ben, ins­be­son­de­re an sei­ne Gut­ach­ter und sei­nen Dok­tor­va­ter, die ihm stets den nö­ti­gen Raum ge­las­sen hät­ten, ob­wohl die Ar­beit zu An­fang über­haupt nicht er­folg­reich ver­lau­fen sei.

Vier Jah­re da­ran ge­ar­bei­tet

„Ich ha­be mich wirk­lich sehr über den Preis ge­freut“, zeig­te sich auch Ul­ri­ke Ritz­mann er­freut, die ei­gens aus Upp­sa­la in Schwe­den an­ge­reist war, wo sie ei­ne Stel­le als Post­dok­to­ran­din an­ge­tre­ten hat. Vier Jah­re lang hat sie an ih­rer Dis­ser­ta­ti­on ge­ar­bei­tet. Dass die­se nun mit ei­nem For­schungs­preis aus­ge­zeich­net wor­den ist, ha­be sie auch vie­len Un­ter­stüt­zern zu ver­dan­ken – „ganz be­son­ders mei­nem Fach­be­reich“, sag­te die Preis­trä­ge­rin.

FO­TO: LIEG

Bei der Preis­ver­lei­hung (von links): Uwe Küh­ne, Vor­sit­zen­der des Ku­ra­to­ri­ums, Ul­rich Rü­di­ger, Rek­tor der Uni­ver­si­tät Kon­stanz, Preis­trä­ge­rin Ul­ri­ke Ritz­mann, Preis­trä­ger Se­bas­ti­an Mit­tel­städt und Diet­mar Pilz, Stand­ort­lei­ter Air­bus Immenstaad.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.