Ber­li­ner U-Aus­schuss zu Am­ri nimmt Ar­beit auf

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Nachrichten & Hintergrund -

(AFP) - Sie­ben Mo­na­te nach dem Ber­li­ner Weih­nachts­mark­tAn­schlag hat ein neu­er Un­ter­su­chungs­aus­schuss des Ber­li­ner Ab­ge­ord­ne­ten­hau­ses sei­ne Ar­beit auf­ge­nom­men. Der Aus­schuss, der am Frei­tag zu sei­ner kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung zu­sam­men­kam, soll sich vor al­lem mit mög­li­chen Feh­lern im Um­gang mit dem At­ten­tä­ter Anis Am­ri vor dem An­schlag be­fas­sen. Im Zen­trum steht die Fra­ge, ob Am­ri zu­vor we­gen an­de­rer De­lik­te hät­te fest­ge­nom­men wer­den kön­nen. Es be­steht der Ver­dacht, dass Mit­ar­bei­ter des Ber­li­ner Lan­des­kri­mi­nal­amts (LKA) ei­ne ver­säum­te Fest­nah­me ver­tuscht ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.