Frie­del gibt Be­wer­bung ab

Be­wer­bungs­schluss ist der 28. Au­gust

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Oberteuringen/Immenstaad/Meckenbeuren -

(af) - Jetzt gibt es kein zu­rück mehr: Rein­hard Frie­del, der be­reits vor Mo­na­ten sein In­ter­es­se an dem Bür­ger­meis­ter­pos­ten von Oberteuringen an­ge­mel­det hat (SZ vom 27. April), warf am Don­ners­tag sei­ne Be­wer­bungs­un­ter­la­gen in den Rat­haus­brief­kas­ten. Ein dün­ner Um­schlag mit An­schrei­ben, Wähl­bar­keits­be­schei­ni­gung und ei­des­statt­li­cher Ver­si­che­rung – mehr ist nicht not­wen­dig.

Der 46-Jäh­ri­ge ist Lei­ter des Am­tes für Bil­dung, Fa­mi­lie und Sport in Fried­richs­ha­fen. Rich­tig wähl­kämp­fen muss Frie­del noch nicht, denn noch hat er kei­nen Mit­be­wer­ber. Den­noch war­tet er nicht ab, son­dern legt sich schon jetzt ins Zeug. Sei­ne Home­page mit In­for­ma­tio­nen zu sei­ner Per­son so­wie zu The­men und Zie­len, die er als Bür­ger­meis­ter in den Vor­der­grund stel­len wür­de, ist seit we­ni­gen Ta­gen frei­ge­schal­tet. Man sieht ihn auch auf Ver­an­stal­tun­gen wie dem Teu­rin­ger Sonn­tag oder Ver­eins­fes­ten, und als Zu­hö­rer im Ge­mein­de­rat, dem er 14 Jah­re lang an­ge­hör­te, fehlt er nie. Er wer­de wei­ter­hin ge­zielt das Ge­spräch mit den Teu­rin­gern su­chen, „da­mit bis zum 24. Sep­tem­ber al­le wis­sen, wen sie wäh­len sol­len,“sagt Frie­del. Be­wer­bungs­schluss für die Bür­ger­meis­ter­stel­le ist der 28. Au­gust.

FO­TO: AF

Rein­hard Frie­del hat als Ers­ter sei­ne Be­wer­bung ab­ge­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.