Ro­sen­bau­er bleibt OB in Horb am Ne­ckar

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Im Süden -

(lsw) - Pe­ter Rosenberger (CDU) bleibt Ober­bür­ger­meis­ter in Horb am Ne­ckar (Land­kreis Freu­den­stadt). Der 45-Jäh­ri­ge setz­te sich bei der Wahl am Sonn­tag mit 71 Pro­zent ge­gen den selbst­stän­di­gen Qua­li­täts­ma­na­ger Tho­mas Bau­er (22 Pro­zent) durch. Bei der OB-Wahl in Gi­en­gen an der Brenz (Land­kreis Hei­den­heim) hat kei­ner der neun Kan­di­da­ten die er­for­der­li­che Hälf­te al­ler Stim­men be­kom­men. Da­durch wird ein wei­te­rer Ur­nen­gang am 30. Ju­li nö­tig. Bei der Wahl am Sonn­tag ent­fie­len 48,7 Pro­zent und da­mit die meis­ten Stim­men auf den So­zi­al­de­zer­nen­ten im Land­rats­amt Hei­den­heim, Die­ter Hen­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.