Leu­te

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Sport -

Wä­re er kein Fuß­bal­ler, Da­ni­el

Ginc­zek (Fo­to: dpa) wä­re nach ei­ge­nen An­ga­ben nun Pi­lot oder Po­li­zist, „auch, weil ich den Ad­re­na­lin­kick lie­be“. Er sei wie­der top­fit, sag­te der lan­ge ver­letz­te 26-jäh­ri­ge VfB-Stür­mer dem „Ki­cker“, und wol­le wie­der spie­len, und zwar auch, soll­te Trai­ner Han­nes Wolf nur mit ei­nem An­grei­fer an­tre­ten wol­len. Zu sei­nem Ri­va­len Si­mon Te­rod­de ha­be er ein freund­schaft­li­ches Ver­hält­nis, sag­te Ginc­zek. „Wir sit­zen in der Ka­bi­ne ne­ben­ein­an­der und ha­ben auch ne­ben dem Fuß­ball Kon­takt.“Ge­mein­sam wol­le man in der neu­en Sai­son „ek­lig sein, Gas ge­ben und die Eu­pho­rie, die un­se­re Fans je­des Mal ent­fa­chen, mit­neh­men, um ei­ne gu­te Rol­le zu spie­len. Ob es zu Platz zehn, 12 oder 14 reicht, ist mir egal. Haupt­sa­che, wir blei­ben in der Li­ga.“Für Ginc­zek ist kör­per­lich in­zwi­schen die Er­näh­rung am Wich­tigs­ten. „Der Kör­per ei­nes Pro­fi­sport­lers äh­nelt ei­nem Mo­tor. Wenn man Die­sel in ei­nen Ben­zi­ner tankt, geht nicht viel. So ist es auch bei uns.“(zak)

Für Dort­munds Tor­jä­ger Pier­reE­me­rick Auba­meyang (Fo­to: dpa) tickt die Uhr. Laut „Bild“en­det die BVB-Frist für ei­nen Wech­sel zu ei­nem Spit­zen­club am 26. Ju­li. Der FC Chel­sea und der AC Mi­lan sind of­fen­bar stark am Ga­bu­ner in­ter­es­siert. Der BVB soll min­des­tens 70 Mil­lio­nen Eu­ro Ab­lö­se for­dern. Chel­sea ist auf der Su­che nach ei­ner Al­ter­na­ti­ve für den Bel­gi­er Rome­lu Lu­ka­ku, der für 100 Mil­lio­nen von Ever­ton zu Man­ches­ter Uni­ted ge­wech­selt war. Zu­nächst schie­nen die von An­to­nio Con­te trai­nier­ten Lon­do­ner die bes­se­ren Kar­ten zu be­sit­zen. Mil­ans Club­chef Mar­co Fas­so­ne sag­te nun, Auba­meyang ge­hö­re ne­ben Andrea Be­lot­ti und Al­va­ro Mo­ra­ta zu den Kan­di­da­ten für ei­ne Ver­pflich­tung. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.