Neu­es aus der „Kel­ten­schan­ze“

Be­bau­ungs­plan Ried­wie­sen IV wird neu aus­ge­legt

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Markdorf - Von Bri­git­te Wal­ters

- Der Ent­wurf des Be­bau­ungs­plans „Ried­wie­sen, Teil­ge­biet IV“wird noch­mals aus­ge­legt. Das hat der Mark­dor­fer Gemeinderat in sei­ner Sit­zung am Di­ens­tag be­schlos­sen. Die er­neu­te Aus­le­gung ist not­wen­dig, da es bei der ers­ten Aus­le­gung zahl­rei­che An­re­gun­gen der be­tei­lig­ten Be­hör­den gab, die teil­wei­se ein­ge­ar­bei­tet wur­den.

Die Er­wei­te­rung be­trifft rund 4,5 Hekt­ar zwi­schen dem be­ste­hen­den Ge­wer­be­ge­biet Ried­wie­sen und dem Cam­ping­platz. Da­mit ist be­reits ein Kon­flikt­punkt ge­nannt – ei­ne Be­läs­ti­gung der Cam­per durch Lärm gilt es zu ver­hin­dern. Des­halb ist die be­ste­hen­de Baum­he­cke im öst­li­chen Be­reich der Er­wei­te­rung zu er­hal­ten, wo Bäu­me ent­fernt wer­den müs­sen, sind neue zu pflan­zen, sieht der Plan vor. Fer­ner soll der im nörd­li­chen Be­reich ge­plan­te Grün­strei­fen öf­fent­lich sein. Zu­dem wird ein Ge­wäs­serRand­strei­fen von fünf Me­tern ein­ge­hal­ten.

Kein Ein­zel­han­del er­laubt

Fer­ner ist in dem Pl­an­ge­biet kein Ein­zel­han­del er­laubt. Al­ler­dings wer­den frem­de Wer­be­an­la­gen zu­ge­las­sen. Da in dem Ge­biet ei­ne Turm­fal­ken­brut ent­deckt wur­de, wer­den Plät­ze zur An­brin­gung von Nist­käs­ten im Be­bau­ungs­plan auf­ge­nom­men. Der von der In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer Bo­den­see-Ober­schwa­ben ge­wünsch­ten Strei­chung von Be­triebs­lei­ter­woh­nun­gen im Pl­an­be­reich wi­der­sprach der Gemeinderat mit gro­ßer Mehr­heit. Auch der an­ge­kün­dig­ten Strei­chung von zehn Pro­zent der Öko­punk­te, auf­grund der Bo­den­ver­dich­tung wäh­rend der Er­schlie­ßungs­ar­bei­ten wi­der­sprach der Gemeinderat.

Auf­grund der Grün­strei­fen, Baum­he­cke und wei­te­rer Aus­gleichs­maß­nah­men im Pl­an­be­reich wer­den zu­sätz­li­che 177 000 Öko­punk­te be­nö­tigt. Die Stadt ver­fügt über ge­nü­gend Öko­punk­te, so bie­tet sich zum Aus­gleich die be­reits um­ge­setz­te Maß­nah­me zur Wie­der­ver­näs­sung im Ge­wann St­ein­bach­wei­her in It­ten­dorf an.

Wer die vor­ge­se­he­nen öf­fent­li­chen Stell­plät­ze be­zahlt, woll­te Gemeinderat Andre­as Schley (UWG) wis­sen. Im Rah­men der Er­schlie­ßungs­maß­nah­men wer­den sie an die Grund­stücks­er­wer­ber wei­ter­ge­ge­ben, er­klär­te Bür­ger­meis­ter Ge­org Ried­mann.

Mit gro­ßer Mehr­heit be­schloss der Gemeinderat die er­neu­te Aus­le­gung des Be­bau­ungs­plan­ent­wur­fes. Fer­ner wur­de be­schlos­sen, dass die Er­schlie­ßungs­stra­ße „Kel­ten­schan­ze“hei­ßen soll.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.