N

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Markdorf -

eu­lich am Bo­den­see: Das Wet­ter war nicht ganz so gut, des­halb fan­den sich auf der Lie­ge­wie­se nur Hart­ge­sot­te­ne, al­so al­le­samt Fa­mi­li­en mit klei­nen Kin­dern. Über­all wu­sel­te es, die Klei­nen pur­zel­ten durch­ein­an­der, es war ein­fach her­zig an­zu­schau­en. Dann pas­sier­te der ers­te Un­fall: Kin­der­fuß auf We­s­pe. Das Ge­schrei war oh­ren­be­täu­bend. Zum Glück konn­ten wir mit schmerz­lin­den­der Sal­be aus­hel­fen. Kind Num­mer zwei ver­letz­te sich am klei­nen Fin­ger. Die Wun­de war mit blo­ßem Au­ge kaum zu er­ken­nen – das Kind schrie Ze­ter und Mor­dio. Wir schenk­ten ihm ein Pflas­ter. Sei­nen klei­nen Bru­der hau­te es mit Schma­ckes von der Rut­sche. Ob­wohl sein Mund vol­ler Sand war, konn­te er wie am Spieß brül­len. Die an­de­ren drei hiel­ten or­dent­lich mit.

Dann ge­schah der Su­per-GAU: Al­les wur­de über­tönt von ei­nem in­fer­na­li­schen Schrei, der die an­de­ren kurz ver­stum­men ließ.

Wur­de je­mand ab­ge­sto­chen? Nein! Li­nus, knapp ein Jahr alt, hat­te ge­ra­de eben kurz sei­nen gro­ßen Zeh in 22 Grad kal­tes See­was­ser ge­streckt. Ich den­ke, da hilft nur die Am­pu­ta­ti­on. (iw)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.