Dop­pel­hau­sum­bau ab­ge­lehnt

Aus­schuss will kei­nen Prä­ze­denz­fall schaf­fen

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Meersburg/überlingen -

(mw) - Ei­ne kla­re Ab­sa­ge hat der Meers­bur­ger Aus­schuss für Um­welt und Tech­nik ei­ner Bau­vor­an­fra­ge auf An- und Um­bau ei­ner be­ste­hen­den Dop­pel­haus­hälf­te an der Dr.-Zim­mer­mann-Stra­ße 37 er­teilt. Der Aus­schuss folg­te da­mit dem Vor­schlag von Stadt­bau­meis­ter Mar­tin Do­er­ries, der den An­trag auf­grund di­ver­ser Über­schrei­tun­gen des Be­bau­ungs­pla­nes für nicht ge­neh­mi­gungs­fä­hig hielt.

Es war ei­ne län­ge­re Lis­te an Aus­nah­men, die der Bau­amts­lei­ter ver­las. Die Gr­und­flä­chen­zahl wer­de über­schrit­ten, eben­so wür­den die Bau­gren­zen und die ma­xi­ma­len Trauf- und Ge­bäu­de­hö­hen nicht ein­ge­hal­ten, er­läu­ter­te Do­er­ries. Be­son­ders kri­tisch sah er auch die nach den Meers­bur­ger Bau­vor­schrif­ten feh­len­den drei Stell­plät­ze. Ei­ne der Au­to­stell­flä­chen be­fin­de sich so­gar in ei­nem Kreu­zungs­be­reich. Ne­ben den vie­len not­wen­di­gen Be­frei­un­gen sei auch die Si­cher­heit im öf­fent­li­chen Raum be­rührt, be­grün­de­te der Stadt­bau­meis­ter sei­ne ab­leh­nen­de Hal­tung. „Die grund­le­gen­den Din­ge sind nicht da, wo sie hin­ge­hö­ren“, fand auch Bür­ger­meis­ter Ro­bert Sche­rer.

Das Gre­mi­um gab den bei­den recht. Ju­lia Na­eßl-Doms (CDU) mein­te nach der Orts­be­sich­ti­gung, die vo­lu­mi­nö­se Pla­nung des An­baus mit drei Zwei­zim­mer­woh­nun­gen pas­se nicht in die Um­ge­bung. Au­ßer­dem be­fürch­te­te sie, dass hier statt drin­gend be­nö­tig­ter Wohn­flä­che für Fa­mi­li­en nur Fe­ri­en­woh­nun­gen ent­stün­den. Bo­ris Mat­tes (SPD) woll­te wie Mo­ni­ka Bie­mann (Um­welt­grup­pe) die vie­len Über­schrei­tun­gen nicht mit­tra­gen. Vor al­lem die feh­len­den Park­flä­chen stie­ßen ihm auf. In dem Be­reich wer­de so­wie­so schon „über­all an der Stra­ße ge­parkt“, be­rich­te­te er. Es brau­che nur ein Müll­fahr­zeug oder ein grö­ße­res Hand­werker­fahr­zeug und die Stra­ße sei ge­sperrt, schil­der­te Mat­tes die pre­kä­re Ver­kehrs­si­tua­ti­on. Der Freie Wäh­ler Mar­kus Wai­bel warn­te auch da­vor, ei­nen Prä­ze­denz­fall zu schaf­fen. Ähn­li­che Häu­ser im glei­chen „50er-Jah­re-Sied­lungs­bau-Stil“ge­be es mehr­fach in Meersburg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.