Das Ver­fah­ren

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Immenstaad/oberteuringen -

Im Schul­jahr 2015/16 sei die Stel­le aus­ge­schrie­ben ge­we­sen, teilt das Re­gie­rungs­prä­si­di­um mit. Doch es ha­be kei­ne Be­wer­bun­gen ge­ge­ben. So wur­de die Stel­le im Sep­tem­ber 2016 er­neut aus­ge­schrie­ben. Das Be­set­zungs­ver­fah­ren ist kom­pli­ziert und zeit­rau­bend. Zum Ver­fah­ren ge­hö­ren die fach­li­che Beur­tei­lung der Be­wer­ber durch die Schul­ver­wal­tung auf Ba­sis ei­ner dienst­li­chen Beur­tei­lung, ei­ner Un­ter­richts­ana­ly­se mit Be­ra­tung und des Vor­stel­lungs­ge­sprächs. Als zwei­ter Baustein er­folgt ei­ne Stel­lung­nah­me der Ge­mein­de als Schul­trä­ger. Über den Stel­len­vor­schlag der Schul­ver­wal­tung ent­schei­det am En­de das Kul­tus­mi­nis­te­ri­um. Zum Er­geb­nis des Ver­fah­rens wird noch der Per­so­nal­rat ge­hört. Wenn er sei­ne Zu­stim­mung gibt, ge­hen die Ab­sa­gen an Mit­be­wer­ber und falls kein Ein­spruch er­folgt, wird der neue Stel­len­in­ha­ber ein­ge­setzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.