Leu­te

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Lokalsport -

Li­sa Brennau­er Als Te­am­mit­glied der deut­schen Frau­en­na­tio­nal­mann­schaft hat

Lia­ne Lip­pert

Em­ma Whi­te. Tri­xi Wor­rack

(Fo­to: Tom Franz) an der in­ter­na­tio­na­len LOT­TO Thü­rin­gen La­dies Tour teil­ge­nom­men. Die sie­ben­tä­gi­ge Rund­fahrt der zweit­höchs­ten UCI-Klas­si­fi­ka­ti­on be­en­de­te sie laut Pres­se­mit­tei­lung als zweit­bes­te Nach­wuchs­fah­re­rin mit zehn Se­kun­den Rück­stand auf die Ame­ri­ka­ne­rin Die Wer­tung der bes­ten deut­schen Fah­re­rin schloss sie hin­ter der Welt­meis­te­rin

und der deut­schen Zeit­fahr-Meis­te­rin mit dem Ge­samt­rang 18 ab. Um­ge­ben von ins­ge­samt 110 Welt­klas­se­fah­re­rin­nen, or­ga­ni­siert in zwölf Pro­fi­teams und sechs Na­tio­nal­mann­schaf­ten, ging sie in Go­tha den als Ein­zel­zeit­fah­ren kon­zi­pier­ten Pro­log an. De­fek­ter Tour­funk, Wind, Re­gen und Tech­nik­pro­ble­me ließ sie die ers­te Etap­pe auf ei­nem er­nüch­tern­den Platz 59 ab­schlie­ßen. Für die Fah­re­rin des Rad­sport­ver­eins See­ro­se Fried­richs­ha­fen war dies der Ansporn, das Feld von hin­ten auf­zu­rol­len. Nach den bei­den fol­gen­den Etap­pen stand sie im Ge­samt­klas­se­ment be­reits in der ers­ten Hälf­te. Dann stand er­neut das Ein­zel­zeit­fah­ren auf dem Pro­gramm. Hier schien sie zu ex­plo­die­ren. Op­ti­mal ein­ge­stellt, be­treut und be­glei­tet, brann­te sie ei­ne Zeit in den As­phalt, mit der sie sich auf Platz zwei in der Nach­wuchs­wer­tung schob. In ei­nem hoch ner­vö­sen Ren­nen wäh­rend der Kö­nigs­etap­pe schenk­ten sich die Fah­re­rin­nen auf ei­nem ber­gi­gen Rund­kurs ab­so­lut nichts. Hier wur­de um die Vor­ent­schei­dung ge­figh­tet. Mit­ten­drin, in dem um Plat­zie­run­gen kämp­fen­den Haupt­feld, lag ei­ne glän­zend auf­ge­leg­te Lia­ne Lip­pert, die vor al­lem an den An­stie­gen mit ih­ren Klet­ter­qua­li­tä­ten punk­ten konn­te, um schluss­end­lich auf Platz sechs in der Berg­wer­tung zu fah­ren. Die bei­den ab­schlie­ßen­den Etap­pen stan­den nun an. Wäh­rend die Fa­vo­ri­tin­nen die vor­de­ren Plat­zie­run­gen aus­fuh­ren, ließ Lip­pert nichts mehr an­bren­nen. Sie be­en­de­te die Ren­nen je­weils im Haupt­feld und si­cher­te so ih­ren zwei­ten Platz in der Nach­wuchs­wer­tung. Die Häf­le­rin hofft nun zu­ver­sicht­lich, sich mit der Rund­fahrt beim Bun­des­trai­ner für die im Au­gust statt­fin­den­de EM emp­foh­len zu ha­ben. Ein zu­sätz­li­ches Pfund ist die vor­zei­ti­ge Ver­trags­ver­län­ge­rung mit dem Team „Sun­web“bis zum Jahr 2020. (sz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.