Bus­se ste­hen im Stau: Über ei­ne St­un­de Ver­spä­tung

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Immenstaad/oberteuringen -

(sle) - Gleich meh­re­re Staus ha­ben am Don­ners­tag lan­ge Stre­cken der B 31 zwi­schen Fisch­bach und Uhl­din­gen-Mühl­ho­fen lahm­ge­legt. Auch die Um­fah­rungs­rou­ten wa­ren über­las­tet. Bus­se der See­li­nie hat­ten zum Teil über ei­ne St­un­de Ver­spä­tung.

Fran­zis­ka Ra­bold aus Im­men­staad fährt je­den Tag nach Kon­stanz zur Ar­beit. Mit Bus und Fäh­re braucht die Che­mie­la­bo­ran­tin für ih­ren Heim­weg nor­ma­ler­wei­se 40 Mi­nu­ten. Doch am Don­ners­tag ging auf der B31 gleich an meh­re­ren Stel­len gar nichts mehr vor­an. Erst nach fast zwei St­un­den kam die zwei­fa­che Mut­ter zu Hau­se an. In der Zwi­schen­zeit muss­te sie or­ga­ni­sie­ren, dass je­mand ih­re Kin­der aus dem Kin­der­gar­ten ab­holt und be­treut.

Ein Spre­cher der Bahn be­stä­tig­te, dass es auf der See­li­nie zwi­schen Fried­richs­ha­fen und Über­lin­gen be­zie­hungs­wei­se Kon­stanz zu Ver­zö­ge­run­gen von über ei­ner St­un­de ge­kom­men sei. Ur­säch­lich sei die Bau­stel­le auf der B 31 zwi­schen Meers­burg und Uhl­din­gen-Mühl­ho­fen ge­we­sen. Au­to­fah­rer, die nor­ma­ler­wei­se auf der Bun­des­stra­ße fuh­ren, wür­den auf die Bus­stre­cke um­ge­lei­tet. Hin­zu kä­me, dass Ur­laubs­sai­son sei. Of­fen­bar wa­ren die Stra­ßen auch in Fisch­bach und Ha­gnau zwi­schen­zeit­lich dicht. „Wenn der Bus im Stau steht, kommt er nicht raus“, sagt ein Spre­cher der Bahn und bit­tet um Ver­ständ­nis. Es nüt­ze auch nichts, wei­te­re Bus­se ein­zu­set­zen, denn die kä­men eben­falls nicht vor­an.

Das hat auch Ra­bold be­ob­ach­tet. Last­wa­gen, die ei­gent­lich ei­ne an­de­re Um­lei­tung über Mark­dorf neh­men müss­ten, schlän­gel­ten sich zwi­schen den Au­tos durch die en­gen Meers­bur­ger Stra­ßen. „Wenn sich in den Ser­pen­ti­nen bei der Meers­bur­ger Fäh­re ei­ne LKW und ein Bus be­geg­nen, muss ei­ner rück­wärts fah­ren“, sagt sie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.