VHS Bo­den­see­kreis fei­ert Ju­bi­lä­um

In der Stadt­hal­le wird das 70-jäh­ri­ge Be­ste­hen mit vie­len Dar­bie­tun­gen ge­wür­digt

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - MARKDORF - Von Clau­dia Paul

MARK­DORF - Mit ei­nem Fest­akt hat die Volks­hoch­schu­le (VHS) Bo­den­see­kreis ihr 70-jäh­ri­ges Be­ste­hen ge­fei­ert. „Es ist schön, dass die Fei­er in Mark­dorf statt­fin­det“, sag­te Bür­ger­meis­ter Ge­org Ried­mann in der som­mer­lich auf­ge­heiz­ten Stadt­hal­le.

Die ak­tu­el­len Kur­se stün­den im en­gen Zu­sam­men­hang mit den al­ler­ers­ten An­ge­bo­ten. Die VHS bil­de ei­ne kreis­wei­te Ver­an­ke­rung der Er­wach­se­nen­bil­dung. „Ich wur­de 1980 Bei­rat der VHS Barr“, sag­te Land­rat Lothar Wöl­f­le. Als jun­ger Ge­mein­de­rat ha­be er ge­dacht, dass Kur­se wie Ike­ba­na und Volks­tanz an­ge­bo­ten wür­den. Zu die­sen Zei­ten hät­ten sich die Volks­hoch­schu­len weh­ren müs­sen, um Zu­schüs­se von den Ge­mein­den zu er­hal­ten. In­zwi­schen sei das An­ge­bot der VHS nicht mehr mit da­ma­li­gen Zei­ten zu ver­glei­chen. „Ike­ba­na und Volks­tanz gibt es noch“, so Wöl­f­le mit ei­nem Schmun­zeln.

In 21 Au­ßen­stel­len ver­tre­ten

Das An­ge­bot sei sehr viel­fäl­tig und bie­te Bil­dungs­kur­se al­ler Ar­ten. Bei der Qua­li­tät ha­be die VHS im­mer die Na­se vorn. „Seit Ju­li 2016 ist die VHS zer­ti­fi­zier­ter Bil­dungs­trä­ger“, sag­te der Land­rat. Es wür­den nicht nur die Er­war­tun­gen der Kun­den er­füllt, son­dern auch die der Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner. „Bil­dungs­gut­schei­ne kön­nen in un­se­ren Kur­sen ein­ge­löst wer­den“, so Wöl­f­le wei­ter. Die Mit­ar­bei­ter der VHS leis­te­ten her­aus­ra­gen­de Ar­beit, es wer­de gro­ßen Wert auf Qua­li­täts­si­che­rung ge­legt. „Sind Sie be­reit für ei­ne zwei­stün­di­ge Re­de?“, frag­te Her­mann Hu­ba mit ei­nem Schmun­zeln. Gro­ße Er­leich­te­rung war dem Pu­bli­kum an­zu­se­hen, als Hu­ba an­füg­te: „Ich be­schrän­ke mich auf 20 Mi­nu­ten.“Es ge­be in Ba­denWürt­tem­berg 169 Volks­hoch­schu­len. „Der Fleiß der Mit­ar­bei­ter und über­durch­schnitt­li­che An­ge­bo­te zeich­nen die VHS Bo­den­see­kreis aus“, sag­te der Di­rek­tor des VHS-Ver­ban­des Ba­den-Würt­tem­berg lo­bend.

Gro­ßen Re­spekt und Dank ver­die­ne das Ge­lin­gen, die 21 Au­ßen­stel­len zu ver­ei­nen. Die Spra­chen­schu­le ma­che ei­nen be­son­de­ren Teil des An­ge­bots aus. Mo­men­tan fän­den 152 Sprach­kur­se statt. Die VHS sei für al­le of­fen und flä­chen­de­ckend ver­brei­tet und bie­te le­bens­be­glei­ten­des Ler­nen. Fer­ner sprach Hu­ba aus­führ­lichst über die In­te­gra­ti­on von Flücht­lin­gen und über das gro­ße The­ma Eu­ro­pa.

Da­zwi­schen sorg­te Tho­mas Bud­sa, selbst Kurs­lei­ter, mit selbst kom­po­nier­ten Gi­tar­ren­stü­cken für Auf­lo­cke­rung. Und nach den vie­len Wor­ten wur­de end­lich ge­zeigt, was die Volks­hoch­schu­le aus­macht. Die Teil­neh­mer des Kur­ses „Fran­zö­si­sche Kon­ver­sa­ti­on – c’est fa­ci­le à di­re“von Chris­ti­ne Tück-Trémè­ge aus Über­lin­gen be­geis­ter­ten mit ei­nem bild­lich dar­ge­stell­ten Crê­pe-Re­zept und Kost­pro­ben für das Pu­bli­kum. Die ent­zü­cken­den Mäd­chen des Kin­der-Bal­letts von Son­ja Heubeck be­zau­ber­ten mit ih­ren Tän­zen. Die Kurs­grup­pe „Al Ba­ha­rat“von Kat­ja Pau­lik ent­führ­te die Gäs­te in den Ori­ent mit ty­pi­schen Lan­de­s­tän­zen. Stepp­tanz, Mo­dern Dan­ce, Zum­ba und ein Ge­bär­den-Chor zeig­ten ei­nen klei­nen Aus­schnitt aus dem gro­ßen, viel­fäl­ti­gen Pro­gramm der VHS. Die Schluss­wor­te über­nahm An­ne­lie Mül­ler-Fran­ken, die Lei­te­rin der VHS, be­vor mit ei­nem Steh­emp­fang das Ju­bi­lä­um noch ge­büh­rend ge­fei­ert wur­de.

FO­TOS: CLAU­DIA PAUL

Ei­nen klei­nen Aus­schnitt des VHS-Pro­gramms bie­ten die bun­ten Dar­bie­tun­gen auf der Büh­ne, hier ein ori­en­ta­li­scher Tanz der Kurs­grup­pe „Al Ba­ha­rat“mit Kat­ja Pau­lik aus Mark­dorf.

Zum 70. Ge­burts­tag der Volks­hoch­schu­le des Bo­den­see­krei­ses kom­men vie­le Be­su­cher in die Mark­dor­fer Stadt­hal­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.