Geld liegt auf der Stra­ße

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - FRIEDRICHSHAFEN -

FRIED­RICHS­HA­FEN (sz) - Noch sind die Hin­ter­grün­de zu ei­nem „Geld­re­gen“, der am Frei­tag in Fried­richs­ha­fen nie­der­ging, un­klar. Wie die Po­li­zei mit­teilt, kam ei­ne Zeu­gin ge­gen 20 Uhr auf das Po­li­zei­re­vier in Fried­richs­ha­fen und teil­te mit, dass kurz zu­vor in der Teu­rin­ger Stra­ße im Be­reich der Mo­schee Geld­schei­ne auf der Stra­ße la­gen. Die Zeu­gin sel­ber sam­mel­te über 200 Eu­ro Bar­geld ein. Auch zwei wei­te­re Per­so­nen sam­mel­ten die Geld­schei­ne auf. Un­klar ist, wo­her das Geld stamm­te und ob es ver­se­hent­lich oder ab­sicht­lich dort ver­teilt wor­den war. Un­klar ist auch, ob die bei­den wei­te­ren Geld­samm­ler be­rech­tigt oder un­be­rech­tigt das dort lie­gen­de Geld ein­ge­sam­melt hat­ten.

Zeu­gen kön­nen sich beim Po­li­zei­re­vier in Fried­richs­ha­fen, Te­le­fon 07541 / 70 10, zu mel­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.