An­ja Traub trumpft auf

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - LOKALSPORT -

TETTNANG (sz) - Be­reits An­fang Ju­li hat in Herbertingen der leis­tungs­sport­li­che Teil des dort all­jähr­lich aus­ge­tra­ge­nen Vol­ti­gier­tur­niers statt­ge­fun­den. Das teil­neh­men­de Vol­ti­gier­team Neu­ra­vens­burg hol­te sich laut Pres­se­mit­tei­lung vor­de­re Plat­zie­run­gen. Vor al­lem die Tett­nan­ge­rin An­ja Traub trumpf­te auf.

Trai­ne­rin Ros­wi­tha Ehr­le lon­gier­te auf ih­rem Pferd „Quin­tus de Mesil­le“die fünf ver­eins­ei­ge­nen Vol­ti­gie­re­rin­nen In­ga Har­scher (Her­gens­wei­ler), Me­la­nie Elbs (Ach­berg), Jen­ny Wol­ler (Lindau) und An­ja Traub (Tettnang) im Ein­zel­vol­ti­gie­ren so­wie Jo­lan­da Ehr­le (Lindau) in der Grup­pe, die Un­ter­stüt­zung von fünf Aus­tra­li­ern er­hielt. Traub hat­te im ver­gan­ge­nen Win­ter ei­ni­ge Vol­ti­gie­rer in Aus­tra­li­en trai­niert, ei­ni­ge da­von sind zu Be­such in Deutsch­land.

Sie star­te­ten zu­sam­men mit Jo­lan­da Ehr­le im Pflicht­wett­be­werb für Grup­pen, wo sie die L-Pflicht zeig­ten und sich so­gar ge­gen Grup­pen hö­he­rer Leis­tungs­klas­sen durch­set­zen konn­ten. Am En­de er­reich­ten sie ei­nen sehr gu­ten zwei­ten Platz. Au­ßer­dem er­hiel­ten sie den Eh­ren­preis für die längs­te An­rei­se.

In­ga Har­scher star­te­te in der Prü­fung für Ein­stei­ger-Ein­zel­vol­ti­gie­rer und be­leg­te mit ei­ner run­den Vor­stel­lung den drit­ten Platz. Kurz dar­auf star­te­te die jüngs­te Ein­zel­vol­ti­gie­re­rin des Teams, Me­la­nie Elbs, in der Ka­te­go­rie der L-Ein­zel­vol­ti­gie­rer. Mit ih­rem Auf­tritt in Pflicht und Kür er­kämpf­te sie sich Rang sie­ben.

Die nächs­te Prü­fung für Lon­gen­füh­re­rin Ros­wi­tha Ehr­le war die der Ju­ni­or-Ein­zel­vol­ti­gie­rer, in der Jen­ny Wol­ler an den Start ging. Trotz ei­nes grö­ße­ren Pat­zers in der Kür be­leg­te sie noch den ers­te Platz. Mit ihr ge­mein­sam lief auch die Tett­nan­ge­rin An­ja Traub in den Wett­kampf­zir­kel ein, al­ler­dings für die Wer­tung der SEin­zel­vol­ti­gie­rer. Traub ge­wann eben­falls in ih­rer Leis­tungs­klas­se und be­kam am En­de des Tages we­gen über­ra­gen­der Leis­tun­gen den Eh­ren­preis für die bes­te Pflicht des Tages über­reicht.

Auch für Ros­wi­tha Ehr­le gab es Grund zur Freu­de – wur­de ihr Pferd „Quin­tus“wur­de gleich zwei­mal als bes­tes Pferd des Tages aus­ge­zeich­net.

Da­mit en­de­te ein er­folg­rei­cher Tag für die jun­gen Sport­le­rin­nen, ih­re Trai­ne­rin so­wie de­ren Pferd. Nun be­rei­tet sich die Mann­schaft in ih­rem Hei­mat­stall, dem Rei­ter­hof Stro­del, auf das Trai­nings­zelt­la­ger im Schwarz­wald­sport­zen­trum Neu­bu­lach An­fang Au­gust vor.

AR­CHIV­FO­TO: DA­NI­EL KAI­SER

Hoch hin­aus: An­ja Traub aus Tettnang.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.