Mol­f­en­ter liest aus sei­nem Buch

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Meersburg -

(sz) - Im Rah­men der Jü­di­schen Kul­tur­wo­chen in Meers­burg gibt es am Di­ens­tag, 25. Ju­li, ei­ne Lesung mit Ar­ne Mol­f­en­ter im Li­te­ra­tur­ca­fe im Ho­tel Ju­fa.

Mol­f­en­ter wird ab 19.30 Uhr aus sei­nem Buch „Über die wei­ße Li­nie“le­sen. Dar­in geht es um ein Kat­zund-Maus-Spiel, das sich der iri­sche Pries­ter Mon­si­gno­re Hugh O’Fla­her­ty und der SS-Ober­sturm­bann­füh­rer Her­bert Kapp­ler wäh­rend der deut­schen Be­set­zung Roms von 1943 bis 1944 lie­fern. O’Fla­her­ty bau­te ei­ne ge­hei­me Flucht­or­ga­ni­sa­ti­on für al­li­ier­te Sol­da­ten und Ju­den in Rom auf und be­wahr­te da­mit mehr als 6500 Men­schen aus 25 Na­tio­nen vor Ver­haf­tung, Fol­ter und Tod.

Die Ge­schich­te wur­de 1983 mit Hol­ly­wood-Schau­spie­ler Gre­go­ry Peck in der Haupt­rol­le un­ter dem Ti­tel „Im Wen­de­kreis des Kreu­zes“ver­filmt.

zur Lesung ist frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.