Brü­cke auf der B 467 wird sa­niert

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Oberteuringen / Immenstaad / Meckenbeuren -

(rwe) - Die Sa­nie­rung des Brü­cken­bau­werks auf der B 467 in Lie­benau hat be­gon­nen. Um ei­ne Voll­sper­rung der Bun­des­stra­pe in dem Be­reich zu ver­mei­den, wur­den zwei Bau­ab­schnit­te ge­bil­det. Die Ar­bei­ten im Bau­ab­schnitt 1 dau­ern bis Mit­te Sep­tem­ber. Dann wird der Ver­kehr auf den er­neu­er­ten Teil der Über­füh­rung um­ge­legt. An­schlie­ßend wird im zwei­ten Bau­ab­schnitt bis vor­aus­sicht­lich Mit­te No­vem­ber der an­de­re Teil er­neu­ert, teilt das Re­gie­rungs­prä­si­di­um Tü­bin­gen mit.

Das Links­ab­bie­gen aus Rich­tung Ra­vens­burg so­wie das Rechts­ein­bie­gen aus Tett­nang in die Kreis­stra­ße K 7719 Rich­tung Sig­gen­wei­ler blei­ben grund­sätz­lich mög­lich – mit ei­ner Aus­nah­me: Ab Mitt­woch, 26. Ju­li, wird die Kreis­stra­ße zwi­schen Sig­gen­wei­ler und Lie­benau ge­sperrt, weil die Fahr­bahn sa­niert wird. Die Voll­sper­rung dau­ert vor­aus­sicht­lich bis 24. Au­gust. Ei­ne Um­lei­tung er­folgt über Tett­nang auf die B 467 nach Lie­benau und um­ge­kehrt, teilt das Stra­ßen­bau­amt mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.