Zir­kus­ar­tis­ten ver­zau­bern ihr Pu­bli­kum

Carl Busch zeigt bis 31. Ju­li klas­si­sche Shows mit viel Span­nung und Spaß auf Mes­se­park­platz P 7

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Friedrichshafen - Von Ju­li­an Paw­low­ski

- Ei­ne klas­si­sche Zir­kus­show mit al­lem, was ein Be­su­cher er­war­tet, bie­tet der Zir­kus Busch in sei­nem ak­tu­el­len Pro­gramm. Von Ar­tis­ten über Tier­dres­su­ren bis hin zu den Clowns blei­ben kaum Wün­sche of­fen und die Show bie­tet durch­aus ma­gi­sche und über­ra­schen­de Mo­men­te. Noch bis 31. Ju­li gas­tiert der Zir­kus auf dem Häf­ler Mes­se­park­platz P 7.

Bei der Pre­mie­re hat­te der Zir­kus noch ein paar wet­ter­be­ding­te Start­schwie­rig­kei­ten. Die Auf­takt­show um 15.30 Uhr muss­te aus­fal­len, weil zu­nächst die Spu­ren des Un­wet­ters be­sei­tigt wer­den muss­ten, so­dass es erst am Abend „Ma­ne­ge frei“hieß. Schwung­voll spiel­te die zir­kus­ei­ge­ne Show­band zur Er­öff­nung vor 400 Gäs­ten, und dann folg­te das Pro­gramm.

Die Pfer­de­show „Spa­ni­sche Ho­he Schu­le“der Fa­mi­lie Saa­bel er­öff­net die Show mit viel Tem­pe­ra­ment. Das „Pfer­de­ka­rus­sell“, be­ste­hend aus sechs gro­ßen, schwar­zen Pfer­den und sechs ge­ra­de­mal 65 Zen­ti­me­ter ho­hen Po­nys, ist nicht nur op­tisch sehr reiz­voll, son­dern sorg­te auch für den ein oder an­de­ren La­cher. An­ge­führt wur­de das Ka­rus­sell sou­ve­rän von Ma­nu­el Frank, Stall­meis­ter des Zir­kus Busch.

Ein ech­tes akro­ba­ti­sches Glanz­licht zeig­te Ni­col Ni­cols auf dem Draht­seil und dem Sprung durch die bren­nen­den Klin­gen. Da hält man­cher Zu­schau­er un­will­kür­lich die Luft an. Nach so viel Span­nung be­geis­ter­te die be­weg­li­che Ja­me­na Wil­le-Busch mit ih­rer Akro­ba­tik an ver­ti­kal auf­ge­häng­ten Tü­chern.

Da­nach be­trat die 50 Jah­re al­te Ele­fan­ten­da­me Ma­schi­bi mit Ele­fan­ten­weib­chen Car­la das Zir­kus­zelt. Die im­po­san­ten Rie­sen zeig­ten, was sie ge­lernt ha­ben, ho­ben die Fü­ße, gin­gen in den Stand und setz­ten sich auf Kom­man­do.

Wei­ter ging es mit un­ge­wöhn­li­cher Hand­stand­a­kro­ba­tik von Alex­an­dra und Kel­ly, der Zau­ber­show „Ma­gic Ma­chi­ne“von Jim­my Say­lon im mo­der­nen Stil und ei­nem un­ter­halt­sa­men Sketch, bei dem vier Zu­schau­er mit­ma­chen durf­ten. Sei­nen gro­ßen Auf­tritt hat­te dann auch Clown An­ge­lo, der zwi­schen den vor­he­ri­gen Shows im­mer wie­der sei­ne Spä­ße mach­te. Ein atem­be­rau­ben­der Ba­lan­ce­act auf dem Mo­tor­rad sorgt wie­der für ei­ne ganz an­de­re Stim­mung im Zelt: Durch die ge­schick­ten Wech­sel wa­ren die Zu­schau­er im­mer voll bei der Sa­che.

Un­ge­wöhn­lich und sehr un­ter­halt­sam wa­ren die Kunst­stü­cke der Schlit­ten­hun­de, die die Ma­ne­ge auf­misch­ten. Ei­ne se­hens­wer­te Vor­füh­rung zeig­te auch Na­ta­scha Wil­leBusch mit ih­rer „Frei­heits­dres­sur“, dar­ge­bo­ten mit ih­ren ed­len Ara­ber­pfer­den.

Zum gro­ßen Fi­na­le trat das Duo Szei­be aus Po­len mit ei­ner Luf­t­akro­ba­tik der Ex­t­ra­klas­se an. Sie schwan­gen sich teil­wei­se le­dig­lich an Hand­ge­lenk und Hals be­fes­tigt in gut 20 Me­tern durch die Luft. Das Pu­bli­kum war erst fast ängst­lich er­starrt, brach dann aber in rie­si­gen Bei­fall aus. Ei­ne ge­lun­ge­ne Auf­takt­show, die der Un­wet­ter­ver­zö­ge­rung trotz­te.

FO­TO: JUPA

Span­nung pur im Zir­kus­zelt: Die Ar­tis­ten ma­chen we­der vor Mes­sern, noch vor Flam­men Halt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.