Tür­kei bleibt im Fall Yücel stur

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Erste Seite -

(dpa) - Die Tür­kei zeigt im Streit um die In­haf­tie­rung des Men­sch­recht­lers Pe­ter Steudt­ner und des „Welt“-Kor­re­spon­den­ten De­niz Yücel kei­ne Be­we­gung. Auch EU-Spit­zen­ver­tre­ter konn­ten An­ka­ra am Di­ens­tag nicht zum Ein­len­ken be­we­gen. „Wir müs­sen ei­nen Un­ter­schied ma­chen zwi­schen Ter­ro­ris­mus auf der ei­nen Sei­te und po­li­ti­schem Ak­ti­vis­mus und Jour­na­lis­mus auf der an­de­ren Sei­te“, so der tür­ki­sche Au­ßen­mi­nis­ter Mev­lüt Ca­vu­sog­lu nach dem Tref­fen in Brüssel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.