Thea­ter­ta­ge be­gin­nen mit „Das Ho­nig­fest“

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Oberteuringen/Immenstaad/Meckenbeuren -

(sz) - Mit dem Stück „Das Ho­nig­fest“be­gin­nen heu­te, Frei­tag, 28. Ju­li, die Fi­gu­ren­thea­ter­ta­ge. Um 17 Uhr star­tet die Auf­füh­rung im Rat­haus­saal, Im Hof 5 in Ha­gnau. Am Mitt­woch, 2. Au­gust, wird „Das Ho­nig­fest“im Bür­ger­saal des Im­men­staa­der Rat­hau­ses ge­zeigt. Bis 1. Sep­tem­ber fin­den dann an bei­den Or­ten wö­chent­lich Auf­füh­run­gen des Ber­li­ner Pup­pen­thea­ters und der Cin­de­rel­la­büh­ne statt. Der Ein­tritt be­trägt sie­ben Eu­ro (er­mä­ßigt sechs Eu­ro). Kar­ten gibt es nur an der Ta­ges­kas­se 30 Mi­nu­ten vor Be­ginn der Auf­füh­rung.

Die Ho­nig­bie­nen flie­gen an die­sem Tag flei­ßi­ger als sonst. Na­tür­lich hat dies ei­nen Grund: Das all­jähr­li­che Ho­nig­fest steht kurz be­vor. Zu die­sem An­lass möch­te je­de Bie­ne et­was Be­son­de­res leis­ten, um als Sie­ger im Wett­be­werb um den bes­ten Ho­nig her­vor­zu­ge­hen. Der Weg zum Gar­ten mit den bes­ten Blü­ten­pol­len stellt sich al­ler­dings als schwie­rig und ge­fähr­lich her­aus. Um es recht­zei­tig vor An­bruch der Dun­kel­heit zur Ap­fel­blü­ten­wie­se zu schaf­fen, muss Ma­ja die Ab­kür­zung über das Sumpf­land neh­men, wo sich Thek­la, die Spin­ne, und ei­ne ge­mei­ne Mos­ki­to­ban­de her­um­trei­ben. Wer­den es Ma­ja und die an­de­ren Bie­nen schaf­fen, recht­zei­tig zum Fest ih­ren Ho­nig fer­tig­zu­stel­len?

FO­TO: MICHA­EL KÖMMERLING

Al­les be­ginnt mit dem „Ho­nig­fest“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.