ADAC rät: Am Wo­che­n­en­de bes­ser zu Hau­se blei­ben

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Im Süden -

Rei­se­wil­li­gen steht zu Be­ginn der Som­mer­fe­ri­en laut dem ADAC und dem Au­to­club ACE das stau­träch­tigs­te Wo­che­n­en­de des Jah­res be­vor. Im Süd­wes­ten müss­ten sich Au­to­fah­rer vor al­lem auf der A5 zwi­schen Hei­del­berg, Karls­ru­he und Frei­burg so­wie auf der A6 zwi­schen Mann­heim, Heil­bronn und wei­ter Rich­tung Nürn­berg auf lan­ge War­te­zei­ten ein­rich­ten. Auch die A8 von Karls­ru­he bis Stutt­gart, Ulm, Mün­chen und Salz­burg wer­de in bei­de Rich­tun­gen be­trof­fen sein; eben­so wie die A81 in bei­de Rich­tun­gen zwi­schen Heil­bronn und Stutt­gart und wei­ter bis Her­ren­berg. Der ADAC emp­fahl, am ers­ten Som­mer­fe­ri­en-Wo­che­n­en­de mög­lichst da­heim zu blei­ben. „Die Stau­si­tua­ti­on könn­te an die­sem Wo­che­n­en­de es­ka­lie­ren“, hieß es. Für Kum­mer sor­gen da­bei im Süd­wes­ten auch zahl­rei­che Bau­stel­len. (lsw)

FO­TO: DPA

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.