Land­frau­en spen­den 1000 Eu­ro

Frau­en be­su­chen den Ver­ein „Frau­en hel­fen Frau­en“und den Son­nen­hof Ried in Neu­ra­vens­burg

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Markdorf/service -

(sz) - Die Land­frau­en des Be­zirks Über­lin­gen-Pfullendorf ha­ben gleich an zwei ver­schie­de­ne so­zia­le Ein­rich­tun­gen je­weils ei­ne Spen­de von 500 Eu­ro über­reicht.

Die ers­te war die Be­ra­tungs­stel­le für Frau­en „Frau­en hel­fen Frau­en“in Fried­richs­ha­fen. Der ge­mein­nüt­zi­ge Ver­ein un­ter­stützt Frau­en in Kri­sen­si­tua­tio­nen, sei es we­gen Tren­nung oder Schei­dung, psy­chi­scher, kör­per­li­cher oder se­xu­el­ler Ge­walt und in sons­ti­gen schwie­ri­gen Le­bens­la­gen. Be­trof­fe­ne Frau­en er­hal­ten dort Un­ter­stüt­zung in ei­nem ge­schütz­ten Rah­men und wer­den in­di­vi­du­ell von ge­schul­ten Fach­frau­en be­glei­tet und be­treut.

An­schlie­ßend ging es für die Land­frau­en wei­ter zum Son­nen­hof Ried nach Neu­ra­vens­burg. Die Stif­tung gibt kran­ken Kin­dern und Ju­gend­li­chen, zu­sam­men mit de­ren Be­treu­ern und Fa­mi­li­en, die Mög­lich­keit, sich zu er­ho­len, Kraft und Zu­ver­sicht zu tan­ken. Die Kin­der kön­nen je nach de­ren Mög­lich­kei­ten die Frei­zeit­an­ge­bo­te dort nut­zen, in den Werk­stät­ten krea­tiv sein und auf dem weit­läu­fi­gen Hof her­um­to­ben.

Die Land­frau­en zeig­ten sich sehr be­ein­druckt von bei­den Ein­rich­tun­gen und wa­ren sich si­cher, dass ih­re Spen­den dort in gu­ten Hän­den sind.

FO­TO: PR

Die Land­frau­en freu­en sich die Spen­de an den Son­nen­hof Ried in Neu­ra­vens­burg zu über­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.