Bun­des­tags­wahl: Kreis­wahl­aus­schuss lässt Kan­di­da­ten zu

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Am See -

(sz) - Der Kreis­wahl­aus­schuss des Bo­den­see­krei­ses hat am Freitag öf­fent­lich ge­tagt und die ein­ge­reich­ten Wahl­vor­schlä­ge für die Bun­des­tags­wahl am 24. Sep­tem­ber ge­prüft. Der Aus­schuss un­ter Vor­sitz des Kreis­wahl­lei­ters Joa­chim Kru­schwitz hat die Vor­schlä­ge der Par­tei­en für fol­gen­de Di­rekt­kan­di­da­ten zu­ge­las­sen: Lothar Rieb­sa­men (CDU), Le­on Hahn (SPD), Chris­ti­an Stef­fen-Stiehl (FDP), Mar­kus Böh­len (Grü­ne), Clau­dia Haydt (Lin­ke), Syl­via Hiß-Pe­tro­witz (ÖDP), Ali­ce Wei­del (AFD), Mar­tin Ro­se­nach­er (ga­ran­tiert oh­ne Grup­pen­zwang) und El­frie­de Schuler (In­ter­na­tio­na­lis­ti­sche Lis­te). Zu­rück­wei­sun­gen von Wahl­vor­schlä­gen gab es nicht.

Dem Kreis­wahl­aus­schuss ge­hö­ren ne­ben dem Vor­sit­zen­den noch sechs Bei­sit­zer an. Au­ßer­dem kön­nen die vor­ge­schla­ge­nen Par­tei­en je ei­ne Ver­trau­ens­per­son ent­sen­den. Der Aus­schuss prüft den recht­zei­ti­gen und voll­stän­di­gen Ein­gang der Wahl­vor­schlä­ge so­wie, ob die in Bun­des­wahl­ge­setz und Bun­des­wahl­ord­nung fest­ge­schrie­be­nen Vor­aus­set­zun­gen er­füllt sind, bei­spiels­wei­se die Zahl der not­wen­di­gen Un­ter­stüt­zungs­un­ter­schrif­ten, wie das Land­rats­amt mit­teilt. Au­ßer­dem legt der Aus­schuss den ge­nau­en Wort­laut der ein­zel­nen Wahl­vor­schlä­ge (Ti­tel, Nach­na­me, Vorname, Be­rufs­be­zeich­nung, Ge­burts­da­tum und -ort, An­schrift) fest, um Ver­wechs­lun­gen oder Ir­ri­ta­tio­nen auf dem Stimm­zet­tel vor­zu­beu­gen.

Der Bun­des­tags­wahl­kreis 293 um­fasst ne­ben den 23 Städ­ten und Ge­mein­den des Bo­den­see­krei­ses auch die Ge­mein­den Herdwangen-Schö­nach, Illmensee, Pful­len­dorf und Wald des Land­krei­ses Sig­ma­rin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.