In­ter­re­gio legt Voll­brem­sung hin

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Am See -

(hag) - Ein kur­zer Schnapp­schuss auf dem Bahn­gleis könn­te ei­nen Mann teu­er zu ste­hen kom­men: Um den 23-Jäh­ri­gen nicht zu über­fah­ren, leg­te ein Zug ei­ne Voll­brem­sung hin.

Laut Mel­dung der Bun­des­po­li­zei setz­te sich der Mann am Sams­tag ge­gen 16.30 Uhr am Hal­te­punkt Fried­richs­ha­fen-Ost ins Gleis. Kurz vor Ein­fahrt des In­ter­re­gio-Ex­press 4232 sprang der Mann dann wie­der zu­rück auf den Bahn­steig. Doch das war zu spät. Der Lok­füh­rer hat­te be­reits ei­ne Voll­brem­sung ein­ge­lei­tet. Die Si­tua­ti­on wur­de vom Bahn­steig aus of­fen­bar von ei­ner Freun­din des Man­nes fo­to­gra­fiert. Laut Po­li­zei hat­te sich der jun­ge Mann nur für das Fo­to ins Gleis be­ge­ben. Durch die Brem­sung wur­de nie­mand im Zug ver­letzt. Auch der Ver­ur­sa­cher blieb un­ver­letzt. Er muss sich nun we­gen des Ver­dachts des ge­fähr­li­chen Ein­griffs in den Bahn­ver­kehr ver­ant­wor­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.