Viert­kläss­ler ver­ab­schie­den sich

Mark­dor­fer Grund­schu­le ent­lässt Schü­ler in die Som­mer­fe­ri­en – Bei Ab­schluss­fei­er wer­den auch vie­le Ur­kun­den über­reicht

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Markdorf -

(sz) - By­e­bye, Grund­schul­zeit: Andre­as Gei­ger, Rek­tor der Ja­kob-Gretser-Schu­le, hat sei­ne Viert­kläss­ler ver­ab­schie­det. Nach vier lehr­rei­chen Jah­ren an der Mark­dor­fer Grund­schu­le, zeig­ten die vier Klas­sen noch­mal, was in ih­nen steckt.

Die Schü­ler ge­stal­te­ten die Ver­ab­schie­dung un­ter der Lei­tung der Klas­sen­leh­re­rin­nen Te­re­sa Mohr, Bern­hild Strö­be­le, Lu­zia Ros­si und Ma­nue­la Bil­ler. Zu­schau­er wa­ren da­bei, die Schü­ler so­wie die Leh­rer der drit­ten Klas­sen.

Wie je­des Jahr wur­den wäh­rend der Fei­er auch die Ge­win­ner des Kän­gu­ru-Wett­be­werbs, ei­nem bun­des­wei­ten Ma­the­ma­tik­wett­streits, an der Schu­le be­kannt ge­ge­ben. Hier­bei plat­zier­ten sich Ni­k­las Wol­pert und Ma­ri­us Pit­ter­mann auf dem drit­ten Platz, Erik Berg­mann auf dem zwei­ten und Ge­win­ner mit dem größ­ten „Kän­gu­ru-Sprung“in Ma­the war An­ton Sta­er­ke, lässt die Schu­le im Pres­se­schrei­ben wis­sen. Eben­falls an die Klas­sen über­ge­ben wur­den die er­reich­ten Sport­ab­zei­chen. Beim Sport­ab­zei­chen, das fes­ter Be­stand­teil des päd­ago­gi­schen Kon­zepts der Schu­le mit be­we­gungs­er­zie­he­ri­schem Schwer­punkt ist, er­reich­ten in die­sem Jahr 144 Kin­der der drit­ten und vier­ten Klas­sen die Aus­zeich­nung.

Da­von wa­ren 34 gol­de­ne, 72 sil­ber­ne und 38 bron­ze­ne Ab­zei­chen da­bei.

FOTO: PR

Sah­nen beim Kän­gu­ru-Wett­be­werb ab (von links): Ni­k­las Wol­pert (Platz 3) Erik Berg­mann (Platz 2), Ma­ri­us Pit­ter­mann (Platz 3), Andre­as Gei­ger und An­ton Sta­er­ke (Platz 1) mit Rek­tor Gei­ger.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.