Bahn­stre­cke nach Mün­chen wäh­rend den Fe­ri­en ge­sperrt

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Am See -

(sz) - Wer in den Som­mer­fe­ri­en mit dem Zug nach Mün­chen will, muss mehr Zeit mit­brin­gen. Denn auf der Stre­cke über Mem­min­gen fah­ren we­gen Glei­ser­neue­run­gen zwi­schen Leut­kirch und Mem­min­gen nur Bus­se. Das be­trifft auch den Eu­ro­ci­ty.

Die In­stand­hal­tung der Schie­nen sei Vor­aus­set­zung, da­mit im kom­men­den Jahr der Aus­bau der Bahn­stre­cke Lin­dau-Mün­chen star­ten kann, wie die Bahn mit­teilt. Weil in den Som­mer­fe­ri­en deut­lich we­ni­ger Pend­ler un­ter­wegs sind, ist die Bahn­stre­cke Leut­kirch-Mem­min­gen von Sonn­tag, 30. Ju­li, ab 22 Uhr, bis ein­schließ­lich Sonn­tag, 10. Sep­tem­ber, kom­plett ge­sperrt. Statt­des­sen setzt die Bahn AG auf dem Stre­cken­ab­schnitt Bus­se ein, die aber sehr viel län­ger un­ter­wegs sind und nicht al­le Hal­te­stel­len an­fah­ren. Fahr­gäs­te müs­sen sich des­halb ge­nau in­for­mie­ren. Die Eu­ro­ci­ty-Zü­ge zwi­schen Mün­chen und Zü­rich wer­den bis zum 4. Au­gust und nach dem 7. Sep­tem­ber zwi­schen Buch­loe und Lin­dau oh­ne Halt durchs All­gäu um­ge­lei­tet. Zwi­schen 5. und 28. Au­gust ent­fal­len die Fern­zü­ge zwi­schen Mün­chen-Lin­dau-Zü­rich al­ler­dings kom­plett, weil die ÖBB zeit­gleich an der Rhein­brü­cke Bre­genz-St. Marg­re­then bau­en. Er­satz­wei­se fah­ren dann über den Tag ver­teilt fünf Ex­press­bus­se Mün­chen-Zü­rich, die al­ler­dings nicht in Lin­dau, son­dern nur in Bre­genz hal­ten. Zwi­schen 29. Au­gust und 6. Sep­tem­ber fah­ren Ex­press­bus­se zwi­schen Bre­genz und Mün­chen, die Eu­ro­ci­ty­zü­ge fah­ren nur im Ab­schnitt Bre­genz-Zü­rich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.