Deut­lich mehr Ge­wer­be­steu­ern

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Salem -

(mwe) - Die Ge­mein­de Sa­lem hat im Jahr 2016 deut­lich mehr Ge­wer­be­steu­ern ein­ge­nom­men, als die bis­he­ri­gen Rech­nun­gen er­ge­ben hat­ten. Das er­gab die Fest­stel­lung des Jah­res­ab­schlus­ses 2016. Ein Plus von 1,8 Mil­lio­nen ver­zeich­ne­te Käm­me­rer Michael Liss­ner ge­gen­über dem Plan­an­satz.

An­sons­ten sei­en die Ein­nah­men ste­tig und zu­ver­läs­sig, was die Pla­nung des Haus­hal­tes deut­lich er­leich­te­re, so Liss­ner. Mit dem Jah­res­ab­schluss sei die Ge­mein­de wei­ter­hin gut auf­ge­stellt und be­reit für die be­vor­ste­hen­den Groß­pro­jek­te, so der Käm­me­rer. Nach den Zah­len des Jah­res­ab­schlus­ses liegt die Sum­me des Ver­wal­tungs­haus­hal­tes bei 28,8 Mil­lio­nen Eu­ro. Der Ver­mö­gens­haus­halt liegt bei rund sie­ben Mil­lio­nen Eu­ro. Das Spar­schwein der Ge­mein­de ist, Stand En­de 2016, mit 8,5 Mil­lio­nen Eu­ro ge­füllt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.