Ver­wal­tung stellt Öko­punk­te­bi­lanz vor

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Salem -

(mwe) - Land­schafts­ar­chi­tekt Hel­mut Horn­stein hat in der Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Di­ens­tag ei­nen Über­blick zum ak­tu­el­len Stand des Öko­punk­te­kon­tos der Ge­mein­de ge­ge­ben. Mit zahl­rei­chen Pro­jek­ten hat die Ge­mein­de seit dem Jahr 2000 Aus­gleichs­flä­chen für Neu­bau­ge­bie­te und neue Ge­wer­be­ge­bie­te ge­schaf­fen. Als „Er­folgs­ge­schich­te“be­zeich­ne­te Horn­stein das Streu­obst­wie­sen­pro­jekt „St­ein­hö­fe“in Lip­perts­reu­te. Für die Ge­samt­maß­nah­me mit drei­ein­halb Hekt­ar zu­sam­men­hän­gen­den Streu­obst­wie­sen hat die Ge­mein­de rund 1,5 Mil­lio­nen Eu­ro er­hal­ten. Zu­künf­tig wird die Ge­mein­de je­doch ver­stärkt Öko­punk­te von der Mark­gräf­lich Ba­di­schen Ver­wal­tung so­wie von der Ge­sell­schaft "Re­gio­na­ler Kom­pen­sa­ti­ons­pool Bo­den­see-Ober­schwa­ben" (ReKo) er­wer­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.