Reu­te­weg: Neu­bau kann kom­men

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Deggenhausertal -

(bw) - Die Hö­he ei­nes Bau­vor­ha­bens im Lim­pa­cher Reu­te­weg und die Zahl der Stell­plät­ze hat zu ei­ner Dis­kus­si­on im Ge­mein­de­rat ge­führt. Im Reu­te­weg, im An­schluss ans neue Bau­ge­biet, soll das Wohn­ge­bäu­de ei­nes land­wirt­schaft­li­chen An­we­sens ab­ge­ris­sen wer­den. Statt­des­sen soll ein drei­ge­schos­si­ges Haus mit neun Woh­nun­gen und neun Stell­plät­zen ent­ste­hen.

Das Haus soll ei­ne Hö­he von 8,56 Me­tern ha­ben. Da sich das Vor­ha­ben au­ßer­halb des Be­bau­ungs­pla­nes be­fin­det, sei laut Lan­des-Bau­ord­nung nur ein Stell­platz je Woh­nung er­for­der­lich, er­läu­ter­te Haupt­amts­lei­ter Pe­ter No­t­hel­fer. Die An­woh­ner ha­ben in ei­nem Schrei­ben an Bür­ger­meis­ter und Ge­mein­de­rat al­ler­dings ih­re Be­den­ken ge­äu­ßert, be­rich­te­te Bür­ger­meis­ter Fa­bi­an Me­schen­mo­ser. Es wer­de deut­lich mehr Ver­kehr be­fürch­tet. Fer­ner könn­te die Zahl der Stell­plät­ze nicht aus­rei­chen.

Auch Ge­mein­de­rat Jo­chen Jeh­le se­he die Zahl der Stell­plät­ze kri­tisch. Er reg­te an, mit dem Bau­herrn zu spre­chen und an­zu­re­gen, mehr Stell­plät­ze an­zu­le­gen. Das Grund­stück sei groß ge­nug, dass sich das Vor­ha­ben in die Um­ge­bung ein­fü­gen müs­se, merk­te Ge­mein­de­rat Rü­di­ger Em­rich an. Auf­grund der drei Ge­schos­se sei dies im Hin­blick auf die Nach­bar­be­bau­ung nicht ge­ge­ben. Her­mann Knisel er­klär­te, dass er kein Pro­blem mit den drei Ge­schos­sen ha­be. Wenn der Bau­herr die­se re­du­zie­ren müs­se, wer­de das Ge­bäu­de län­ger. Auch Ernst Me­cking hat­te kein Pro­blem mit den ge­plan­ten drei Ge­schos­sen.

Mit gro­ßer Mehr­heit bil­lig­ten die Ge­mein­de­rä­te den Bau, zu­dem soll­te mit dem Bau­herrn ge­spro­chen wer­den, da­mit die­ser mehr Stell­plät­ze schaf­fe.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.