Deut­sche Te­le­kom wird beim Ge­winn op­ti­mis­ti­scher

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wirtschaft -

(dpa) - Die Deut­sche Te­le­kom traut sich dank des brum­men­den US-Mo­bil­funk­ge­schäfts auf Jah­res­sicht et­was mehr ope­ra­ti­ven Ge­winn zu. Das geht aus dem Zwi­schen­be­richt zum zwei­ten Quar­tal her­vor. Zum Op­ti­mis­mus trägt so­wohl das wei­ter kräf­ti­ge Wachs­tum in den USA bei als auch das sta­bi­le Ab­schnei­den in Deutsch­land und Eu­ro­pa. Der Ge­samt­um­satz be­trug zwi­schen April und En­de Ju­ni 18,9 Mil­li­ar­den Eu­ro, ein Plus von sechs Pro­zent ge­gen­über dem Vor­jah­res­zeit­raum. Un­ter dem Strich blieb mit 874 Mil­lio­nen Eu­ro gut 40 Pro­zent mehr Ge­winn üb­rig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.