Ein Lie­bes­lied für Meers­burg

Schot­ti­sche Band Run­rig er­öff­net die Meers­bur­ger Schloss­kon­zer­te 2017 – Mu­si­ker sind von der Stadt be­geis­tert

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Meersburg/uhldingen-mühlhofen - Von Na­di­ne Sapot­nik Bil­der­ga­le­rie www.schwa­ebi­sche.de/ mbrun­rig17

- Der Run­rig-Lead­sän­ger Bru­ce Gu­thro hat of­fen­bar ein Stück sei­nes Her­zens an Meers­burg ver­lo­ren. Bei dem Kon­zert der schot­ti­schen Rock­band am Mitt­woch­abend auf dem Schloss­platz in Meers­burg sag­te er im­mer wie­der, wie schön die klei­ne Stadt am Bo­den­see sei: „Es ist wun­der­schön, in Meers­burg zu sein“, sag­te der 55-Jäh­ri­ge im per­fek­ten Deutsch ins Mi­kro. Die Fans ju­bel­ten.

Doch für Ju­bel aus dem Pu­bli­kum war es nicht nö­tig, dass der Sän­ger Deutsch sprach, die Mu­sik von Run­rig reich­te da­für völ­lig aus. Die Mu­si­ker spiel­ten Lie­der ih­rer äl­te­ren Al­ben und auch von ih­rer ak­tu­el­len Plat­te „The Sto­ry“. Be­reits im ver­gan­ge­nen Jahr war die Band mit ih­rem neus­ten Stu­dio­al­bum er­folg­reich auf Tour­nee. Vie­le Kri­ti­ker sa­hen die Mu­si­ker bei die­ser Tour auf dem Gip­fel ih­rer Spiel­freun­de. In die­sem Jahr gibt es die Fort­set­zung – die­ses Mal als Open Air. Meers­burg war der ers­te Stopp der Mu­si­ker und of­fen­bar nicht nur für die Fans, son­dern auch für die Mu­si­ker ein ge­lun­ge­ner Auf­takt.

Be­reits zur Vor­band füll­te sich der Schloss­platz im­mer mehr. Die wa­li­si­sche Band „Zer­vas&Pep­per“wa­ren der Ein­la­dung ih­rer schot­ti­schen Kol­le­gen ge­folgt und er­öff­ne­ten die Meers­bur­ger Schloss­kon­zer­te mit ei­nem 30-mi­nü­ti­gen Kon­zert. Die Mu­si­ker sind eben­falls im Folk Zu­hau­se – und das kam auch bei den Fans von Run­rig an.

Schon beim ers­ten Song „The Ye­ars We Sha­red“gin­gen zahl­rei­che Smart­pho­nes in die Luft. Die Fans film­ten die Mu­si­ker, die im kom­men­den Jahr ihr 45-jäh­ri­ges Band­be­ste­hen fei­ern. 1973 grün­de­te sich die For­ma­ti­on als „The Run Rig Dan­ce Band“. In den 1980er Jah­ren fei­er­ten die Schot­ten ih­ren größ­ten Hit mit „Loch Lo­mond“. Mitt­ler­wei­le kön­nen die Mu­si­ker auf ei­ne er­folg­rei­che Band­ge­schich­te zu­rück­bli­cken mit denk­wür­di­gen Li­ve-Kon­zer­ten wie auf Stir­ling Cast­le, am Loch Ness oder Edin­burgh Cast­le.

No Way wi­thout you

Dem Meers­bur­ger Pu­bli­kum wid­me­te Gu­thro den Song „Every Ri­ver“: „Every Ri­ver I try to cross, every hill I try to climb [...] I'd ra­ther be with you. The­re's no way, Wi­thout you“(deutsch: Je­den Fluss den ich ver­su­che zu über­que­ren, je­der Hü­gel, den ich ver­su­che zu er­klim­men [...] Ich möch­te lie­ber mit dir zu­sam­men sein, es gibt kei­nen Weg oh­ne dich). Al­le stimm­ten emo­tio­nal zu den Zei­len der Schot­ten ein. Da­zu weh­ten schot­ti­sche Flag­gen im Pu­bli­kum und auch aus dem Fens­ter der Ga­le­rie Bo­den­see­kreis hin­gen die hei­mi­schen Flag­gen der Run­rig-Mu­si­ker.

Loch Lo­mond am Schluss

Ih­ren größ­ten Hit „Loch Lo­mond“be­wahr­ten sich die Mu­si­ker bis zum Schluss auf. Ob­wohl ei­ni­ge der Text­zei­len auf gä­li­scher Spra­che sind, hat ge­fühlt je­der im Pu­bli­kum den Song vom An­fang bis zum En­de mit­ge­sun­gen. „Ho mo le­an­n­an bho­idheach“, schall­te es an­däch­tig über den ge­sam­ten Schloss­platz. Dann ver­ab­schie­de­ten sich die Mu­si­ker, die be­stimmt noch­mal ins „be­au­ti­ful Meers­burg“zu­rück­kom­men wol­len.

Ei­ne zum Kon­zert in Meers­burg gibt es im In­ter­net un­ter

FO­TOS: AN­DY HEIN­RICH

Ro­ry MacDo­nald (links) und Bru­ce Gu­thro (rechts) macht das Kon­zert eben­so viel Spaß wie dem Pu­bli­kum.

Zwei St­un­den lang sind die Fans be­geis­tert von den Schot­ten und sin­gen je­de Zei­le mit.

Run­rig zieht Jung und Alt an.

Bru­ce Gu­thro singt „Every Ri­ver“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.