Tipp der Re­dak­ti­on: Mu­si­ka­li­sches Klein­od

Mit „Gru­be­rich“in die Mu­sik ein­tau­chen

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Kulturufer - Von Ralf Schä­fer

- Das Trio „Gru­be­rich“spielt heu­te im Klei­nen Zelt. Ein Kon­zert, das man sich nicht ent­ge­hen las­sen soll­te, wenn man gu­te Mu­sik mag. „Oh­ren­zwin­kern“heißt ihr Pro­gramm, mit dem die Band zur Zeit tourt.

Mit da­bei ist Sa­bi­ne Gru­ber-He­ber­lein. Sie ist Kam­mer­mu­si­ke­rin und So­lis­tin, die im Bruck­ner­haus Linz, der Phil­har­mo­nie und dem Prin­ze­gen­ten­thea­ter in Mün­chen auf­tritt. Tho­mas Gru­ber, Mu­si­ker und Kom­po­nist mit „Wur­zeln in der Volks­mu­sik, Lie­be zur al­ten Mu­sik, ge­trie­ben vom Groo­ve und mit Hang zum me­lan­cho­li­schen Fern­weh“, sagt er selbst über sich. Dies al­les flie­ße ein in sei­ne Mu­sik. Baye­ri­scher Kul­tur­preis und zahl­rei­che CD-Ein­spie­lun­gen und Fern­seh­auf­trit­te hat er hin­ter sich. Ma­ria Fried­rich lebt als frei­be­ruf­li­che Cel­lis­tin in Mün­chen und streicht die Sai­ten bei den Münch­ner Sym­pho­ni­kern, der Klang­ver­wal­tung Mün­chen, bei der Münch­ner Kam­mer­oper und mit dem „La­dyStrings“-Quar­tett.

Das Kon­zert be­ginnt um 20 Uhr und kos­tet 18 Eu­ro, er­mä­ßigt 13 Eu­ro Ein­tritt.

FO­TO: PR

„Gru­be­rich“kommt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.