Im Wes­ten bahn­tech­nisch nichts Neu­es

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Am See -

(poi) - Der bahn­po­li­ti­sche Spre­cher der Grü­nen-Bun­des­tags­frak­ti­on, Mat­thi­as Gas­tel, hat nicht nur in Sa­chen Bahn­ver­kehr im öst­li­chen Bo­den­see­raum bei der Bun­des­re­gie­rung nach­ge­hakt (sie­he Text un­ten). Er woll­te auch wis­sen, was im Wes­ten, sprich: auf der Bo­den­see­gür­tel­bahn zwi­schen Ra­dolf­zell und Friedrichshafen, ge­plant ist. Ant­wor­ten ha­be er je­doch kei­ne er­hal­ten, be­män­gel­te der Par­la­men­ta­ri­er am Don­ners­tag in Friedrichshafen.

Das Land ha­be mit sei­ner er­folg­rei­chen Nah­ver­kehrs­po­li­tik da­zu bei­ge­tra­gen, dass die Zahl der Fahr­gäs­te auf der Stre­cke Ra­dolf­zell–Friedrichshafen seit der Jahr­tau­send­wen­de um neun Pro­zent ge­stie­gen sei. Mat­thi­as Gas­tels Kri­tik: Die Bun­des­re­gie­rung wei­che der Fra­ge nach ei­ner Elek­tri­fi­zie­rung kom­plett aus. Da­bei be­ste­he die Ge­fahr, dass die­ser wich­ti­ge Ab­schnitt zwi­schen dem Raum Kon­stanz/Sin­gen und dem Bo­den­see­kreis zu ei­nem 60 Stre­cken­ki­lo­me­ter lan­gen Die­sel­loch wer­de, da an­schlie­ßen­de Stre­cken elek­tri­fi­ziert wer­den sol­len. Der Vor­wurf des Ab­ge­ord­ne­ten: „Wä­re die­se Schie­nen­stre­cke ei­ne Stra­ße, wä­re sie schon aus­ge­baut.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.