Mit den Fe­ri­en be­gin­nen die Sa­nie­rungs­ar­bei­ten

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Immenstaad/meckenbeuren -

(gä) - Das Bau­ge­rüst am Kin­der­gar­ten St. Ma­ria kün­dig­te die Dach- und Fens­ter­sa­nie­rung des 1974 er­öff­ne­ten und so­mit in die Jah­re ge­kom­me­nen Ge­bäu­des an. Die auf Be- und Ent­kie­sung spe­zia­li­sier­te Fir­ma Wa­gner star­te­te be­reits mit den Ar­bei­ten und saug­te die Kies­be­schich­tung des 700 Qua­drat­me­ter gro­ßen Flach­da­ches ab. In­ner­halb der drei Fe­ri­en­wo­chen sol­len nun die Dach­sa­nie­rung so­wie der Ein­bau neu­er Fens­ter über die Büh­ne ge­hen. Be­reits im Mai hat­ten so­wohl der Kir­chen­ge­mein­de­rat St. Ma­ria wie der Ge­mein­de­rat Me­cken­beu­ren – die Kom­mu­ne trägt 70 Pro­zent der Kos­ten – den Ge­samt­be­trag von 320 000 Eu­ro be­wil­ligt und so das Pro­jekt frei­ge­ge­ben.

Die das Ge­bäu­de in der Ma­ri­en­stra­ße prä­gen­de grü­ne At­ti­ka wur­de in­zwi­schen ge­rei­nigt und muss vor­über­ge­hend ab­mon­tiert wer­den, da­mit ei­ne zeit­ge­mä­ße Iso­lie­rung ein­ge­bracht wer­den kann. Auch der Brand­schutz­ver­ord­nung wird durch den Ein­bau ei­ner zu­sätz­li­chen Flucht­tü­re so­wie ent­spre­chen­der Fens­ter­öff­nun­gen Rech­nung ge­tra­gen.

FO­TO: KARL GÄLLE

Ton­nen­wei­se Kies wird zu­nächst vom Dach des Kin­der­gar­tens St. Ma­ria in Me­cken­beu­ren von ei­ner Spe­zi­al­fir­ma ab­ge­saugt, da­mit die Ab­dich­tungs­ar­bei­ten be­gin­nen kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.