Un­wet­ter­ge­schä­dig­te kön­nen Grün­müll ab­ge­ben

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Immenstaad/meckenbeuren -

(sz) - Nach dem schwe­ren Un­wet­ter, das Mitt­woch­nacht in Immenstaad bis zu 40 Bäu­me um­ge­ris­sen hat (die Schwä­bi­sche Zei­tung be­rich­te­te), bie­tet die Ge­mein­de­ver­wal­tung Hil­fe an. Al­len un­wet­ter­ge­schä­dig­ten Gründ­stücks­in­ha­bern, ins­be­son­de­re im Be­reich Immenstaad-West, bie­tet die Ge­mein­de an, auf dem Grund­stück Ecke Strand­bad­stra­ße/Vin­zenz-Pa­lot­tiWeg, Grün­ab­fäl­le ab­zu­le­gen, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung. Die Zei­ten: heu­te, Frei­tag, von 14 bis 18 Uhr so­wie Sams­tag, 5. Au­gust, von 8 Uhr bis 12 Uhr. Es kön­nen auch grö­ße­re Men­gen ab­ge­ge­ben wer­den; ein Bau­hof­mit­ar­bei­ter wird vor Ort sein, teilt die Ver­wal­tung ab­schlie­ßend mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.