Be­trü­ger spä­hen PIN aus

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Immenstaad/meckenbeuren -

(sz) - Ein 81-jäh­ri­gen Mann ist nach dem Ein­kauf am Di­ens­tag­nach­mit­tag Op­fer von ei­ner Trick­be­trü­ge­rin ge­wor­den. Laut Po­li­zei hat­te der 81-Jäh­ri­ge mit­tels ECKar­te und PIN in ei­nem Ge­schäft be­zahlt und wur­de vor dem Ge­schäft von ei­ner Frau an­ge­spro­chen, in ein Ge­spräch ver­wi­ckelt und da­bei nach Wech­sel­geld ge­fragt. Beim Wech­seln muss die Tä­te­rin in den Geld­beu­tel des schlecht se­hen­den 81-Jäh­ri­gen ge­grif­fen und des­sen EC-Kar­te ent­wen­det ha­ben. Un­mit­tel­bar dar­auf wur­den in zwei Ver­fü­gun­gen 2200 Eu­ro ab­ge­ho­ben. Die Ein­ga­be der PIN muss beim Be­zahl­vor­gang aus­ge­späht wor­den sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.