Leicht­ath­le­tik-WM li­ve im Fern­se­hen

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Leichtathletik-wm In London -

(dpa) - Mit den 16. Leicht­ath­le­tik-Welt­meis­ter­schaf­ten in Lon­don kehrt der gro­ße Sport fünf Jah­re nach den Olym­pi­schen Spie­len nach En­g­land zu­rück. Ath­le­ten aus mehr als 200 Län­dern kämp­fen in 47 Dis­zi­pli­nen um die Ti­tel. Das ZDF be­rich­tet im Wech­sel mit der ARD li­ve und in Zu­sam­men­fas­sun­gen aus dem Lon­do­ner Queen Eliz­a­beth Olym­pic Park. Die Über­tra­gun­gen be­gin­nen in der Re­gel um 20.15 Uhr, an Wo­che­n­en­den ste­hen be­reits ab 11 Uhr Live­sen­dun­gen auf dem Pro­gramm. Da auf­grund der Viel­zahl der Wett­be­wer­be nicht al­le Er­eig­nis­se im Haupt­pro­gramm prä­sen­tiert wer­den kön­nen, gibt es Li­vestreams im Netz. Dort wer­den haupt­säch­lich die aus deut­scher Sicht re­le­van­ten tech­ni­schen Events so­wie die Mehr­kämp­fe in vol­ler Län­ge ge­sen­det. Das ZDF be­ginnt sei­ne WMBe­richt­er­stat­tung am Frei­tag von 22.15 bis 23.15 Uhr. Er­klär­stü­cke zu Dis­zi­pli­nen, Ath­le­ten­por­träts, IAAF In­si­de und Be­rich­te zum Do­ping er­gän­zen die Über­tra­gung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.