Frei­burg schei­tert im Eu­ro­pa­cup

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Sport -

(dpa) - Der Weg des SC Frei­burg in der Eu­ro­pa Le­ague hat früh ein jä­hes En­de ge­nom­men. In Slo­we­ni­en kas­sier­te der Bun­des­li­ga-Sieb­te der Vor­sai­son am Don­ners­tag­abend bei Au­ßen­sei­ter NK Dom­za­le ein bit­te­res 0:2 (0:0). Leicht­fer­tig ga­ben die Breis­gau­er das 1:0 aus dem Hin­spiel aus der Hand, schei­ter­ten in der drit­ten Run­de der Qua­li­fi­ka­ti­on und kas­sier­ten zwei Wo­chen vor dem Bun­des­li­ga-Auf­takt ei­nen her­ben Dämp­fer.

Drei­ein­halb Jah­re nach dem letz­ten Eu­ro­pa­cup-Auf­tritt schied die Mann­schaft von Chris­ti­an Streich da­mit schon vor den Play­offs zur Grup­pen­pha­se aus. „Wir ha­ben ver­dient ver­lo­ren. Wir hat­ten uns viel vor­ge­nom­men und woll­ten un­be­dingt wei­ter­kom­men“, sag­te Sport­vor­stand Jo­chen Sai­er. „Wir ha­ben un­glück­lich agiert. Wir krie­gen es nicht hin, das ent­schei­den­de Tor zu ma­chen. Wir sind an al­len Sze­nen ent­schei­dend be­tei­ligt.“

Vor le­dig­lich 5136 Zu­schau­ern in Ljubljana er­ziel­ten Se­ni­jad Ibri­cic (50.) per Elf­me­ter nach ei­nem Foul von Caglar Söyün­cü und Lov­ro Biz­jak (59.) die Tref­fer für den slo­we­ni­schen Po­kal­sie­ger. 20 Mi­nu­ten vor dem En­de ret­te­te die Lat­te den SC vor ei­ner noch hö­he­ren Nie­der­la­ge. Die Ba­de­ner of­fen­bar­ten bei un­an­ge­neh­mer Hit­ze in ei­ner aus­ge­gli­che­nen Par­tie Schwä­chen in der Of­fen­si­ve, die Über­ra­schungs­mo­men­te fehl­ten. Der 52-jäh­ri­ge Streich hat­te vor Dom­za­le ge­warnt. Tat­säch­lich spiel­ten die tech­nisch un­ter­le­ge­nen Slo­we­nen mu­tig nach vorn und brach­ten die Frei­bur­ger De­fen­si­ve häu­fig in Be­dräng­nis.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.