Gas­tro­no­me auf dem Kul­turu­fer sind zu­frie­den

Schwei­zer Tou­ris­ten ma­chen sich be­merk­bar – Be­su­cher­zah­len wech­sel­haft wie das Wet­ter

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Kulturufer - Von The­re­sa Frei

- Die Gas­tro­no­mie-Be­trei­ber auf dem Kul­turu­fer sind mit den Gäs­te­zah­len ge­ne­rell zu­frie­den. Je­doch sei die Be­su­cher­zahl in die­sem Jahr eben­so wech­selnd wie das Wet­ter. Die Gäs­te ge­ben ih­nen häu­fig po­si­ti­ve Rück­mel­dun­gen für ih­re Kul­turu­fer­kü­che. Mitt­ler­wei­le kom­men vie­le Stamm­gäs­te, die re­gel­mä­ßig bei ih­nen zum Es­sen kom­men.

In der Gas­tro­no­mie „V2O“, die aus­schließ­lich ve­ge­ta­ri­sche und ve­ga­ne Ge­rich­te an­bie­tet, sagt der Chef, Pe­ter Rothe, dass sie mit den Gäs­te­zah­len und dem Um­satz zu­frie­den sind. „Aber et­was schwä­cher im Ver­gleich zum Vor­jahr sind die Zah­len schon. Ge­ra­de we­gen des schlech­ten Wet­ters, wa­ren vor ein paar Ta­gen schon we­ni­ger Men­schen auf dem Kul­turu­fer“, sagt Pe­ter Rothe. Lob be­kom­me die Gas­tro­no­mie eben­falls, vie­le Gäs­te zei­gen ih­re Zuf­rie­den­heit, in­dem sie re­gel­mä­ßig vor­bei kom­men.

Auch bei der Event Gas­tro­no­mie Klink-Eber­hard ist man zu­frie­den mit den Gäs­te­zah­len. Die sei­en zwar wet­ter­ab­hän­gig, doch un­ter dem Strich im Ver­gleich zu den Vor­jah­ren re­la­tiv gleich­blei­bend, sagt Mit­ar­bei­ter Jan Kieß­leg. Auch hier ge­ben die Gäs­te po­si­ti­ve Rück­mel­dun­gen. „Es lässt eher nach“, sagt in­des Mar­kus Kel­ler von der Zeh­rer-Gas­tro­no­mie. Sie hät­ten zwar eben­falls Stamm­gäs­te, die häu­fig kom­men, doch die An­zahl der Be­su­cher lie­ße eher nach. Die Re­so­nanz der Gäs­te sei aber durch­aus po­si­tiv. Woran der Rück­gang der Gäs­te­zah­len lie­ge, kön­ne er nicht sa­gen.

Im „Beach Club“, der nicht zum Kul­turu­fer ge­hört, weil er eben­so wie der Lamm­gar­ten im Som­mer im­mer am Ufer ge­öff­net hat, spürt Ge­schäfts­füh­rer Er­nie den Schwei­zer Tou­ris­mus. Es kä­men mehr Be­su­cher zu ih­nen als in den Vor­jah­ren. Noch aber steht das zwei­te Kul­turu­f­er­wo­chen­en­de vor der Tü­re und ei­ne Bi­lanz wol­len die Gas­tro­no­men erst da­nach zie­hen.

Die Gas­tro­no­mie-Be­trei­ber auf dem Kul­turu­fer sind zu­frie­den, auch wenn hier und da mehr Gäs­te ge­wünscht wer­den. Rechts im Bild die Zeh­rer-Gas­tro­no­mie, links Event Gas­tro­no­mie Klink-Eber­hard.

FO­TOS: THE­RE­SA FREI

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.