Brochenzell er­war­tet Tett­nang

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Lokalsport -

(to) - In der zwei­ten Run­de des Fuß­ball-Be­zirks­po­kals kommt es zu ei­ner reiz­vol­len Be­geg­nung. Der VfL Brochenzell er­war­tet am Mitt­woch um 18.30 Uhr den TSV Tett­nang. Der Aus­gang des Spiels ist of­fen, mit leich­ten Vor­tei­len für Tett­nang. „Für uns ist es ein Hö­he­punkt“, sagt VfL-Trai­ner Ralf Büh­ler, auch wenn er auf sechs Spie­ler ver­zich­ten muss, die im Ur­laub sind. Das passt ihm aber auch ganz gut, denn dann kann er an­de­re Spie­ler aus­pro­brie­ren, und zwar ge­gen ei­nen star­ken Geg­ner.

Tett­nang wur­de ver­gan­ge­ne Sai­son Meis­ter in der Kreis­li­ga A2, Brochenzell Vi­ze­meis­ter. Für Ralf Büh­ler ei­ne tol­le Kon­stel­la­ti­on zwei­ein­halb Wo­chen vor der Punk­te­run­de. „Tett­nang ist ei­ne gu­te Mann­schaft und wir kön­nen nur ge­win­nen“, sagt der Trai­ner des VfL Brochenzell.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.